Skip to main content

Skandika Nemo V Wasser Rudergerät Test

(4.5 / 5 bei 105 Stimmen)

999,00 €

Preis inkl. MwSt., zzgl. VersandkostenZuletzt aktualisiert am: 7. Juni 2021 11:49
Hersteller
Heimtrainer
Einsatzprofessionell
AntriebsartWasserwiderstand
Abmessung (L/B/H)212 x 52 x 93cm
max. Körpergröße200cm
max. Körpergewicht150kg
Trainingsprogramme11
App Steuerung
Transportrollen
klappbar

Gesamtbewertung

91.25%

"ausgezeichnet"

Training
90%
Qualität
95%
Design
85%
Preis-Leistung
95%

Skandika Nemo V Wasser Rudergerät

Mit dem Nemo V ist Skandika erneut ein tolles Wasser-Rudergerät gelungen. Der einfache Aufbau und die gute Stabilität machen den Nemo V zu einem sehr interessanten Rudergerät, welches sich gleichermaßen für Anfänger und professionelle Ruderer eignet.

Der vertikale Wassertank sorgt für einen höheren Widerstand im Vergleich zu anderen Wasserrudergeräten deren Wassertank horizontal verbaut ist. So sind anspruchsvolle Trainings möglich.

Der Trainingscomputer umfasst verschiedene Programme und ist per Bluetooth mit der Kinomap-App verbindbar.

Interessant ist der Nemo V auch deshalb, da er für verschiedene Benutzergrößen geeignet ist. Er ist durchdacht konstruiert, sodass Nutzer bis zu 200cm Größe auf Ihre Kosten kommen. Zudem ermöglich ein erhöhter Einstieg auch das Training für Personen, die gesundheitsbedingt nicht gut nach unten kommen.

Bei Problemen mit dem Gerät hilft der Kundendienst des Unternehmens gut und schnell weiter.

skandika Wasserrudergerät Nemo V

 

Lieferumfang

Der Skandika Nemo V wird von einer Spedition zu Ihnen nach Hause geliefert. Da die Lieferung nur bis zur Haustür erfolgt, empfehlen wir Ihnen eine zweite Person zu bitten mit Ihnen das Paket an seinen Platz zu bringen. Das Paket wiegt zirka 45kg und ist durch seine Größe etwas unhandlich.

Der Nemo V kommt sicher verpackt bei Ihnen an.

  • Rudergerät
  • Trainingscomputer
  • Montage- und Bedienungsanleitung
  • Schrauben und Inbusschlüssel
  • Wasserpumpe und Schlauch
  • Wasserreinigungstabletten
  • Schmiermittel

 

Aufbau, Gewicht, Abmessungen

 

Das Nemo V Wasser-Rudergerät von Skandika kommt vormontiert bei Ihnen an. Dadurch ist der Aufbau schnell und einfach erledigt, zirka 20 bis 30 Minuten sollten Sie einplanen. Die Schrauben werden klar markiert und nach einzelnen Aufbauschritten sortiert mitgeliefert.

Einmal aufgebaut sollten Sie mit dem mitgelieferten Schmiermittel die Zugschiene behandeln. Die geschmierten Laufschienen sorgen dafür, dass Ihr Training flüssig und rund abläuft. Um dieses Trainingserlebnis zu erhalten sollten Sie zirka einmal monatlich nachfetten.

Der Wassertank wird zum Schluss befüllt. Dies erfolgt mit Hilfe der mitgelieferten Pumpe und einem Eimer voll Wasser. Bitte beachten Sie die maximale Füllhöhe nicht zu überschreiten.

Nach dem Aufbau hat der Nemo V die folgenden Abmessungen:

212cm x 52cm x 93 cm (L x B x H). Da der Nemo V nicht zusammen geklappt werden kann, wird er hochkant gelagert, sodass sich diese Abmessungen nur in Ihrer Zusammensetzung verändern. Diese sind dann: 93cm x 52cm x 212 cm ( L x B x H). Dies sollte beachtet werden, da die Lagerung nicht ganz so einfach ist, wie beispielsweise die des Nemo Compact.

Der Skandika Nemo V wiegt 39 kg und ist durch sein Gewicht auch für intensive Trainingseinheiten geeignet.

 

Funktionsumfang und Training

Der Nemo V zeichnet sich durch seinen „Vertical Tank“ aus, das heißt der Wassertank ist um 90 Grad gedreht. Dies führt zu einem hohen möglichen Wiederstand. Der Widerstand liegt durchschnittlich 20% über dem Widerstand vergleichbarer Rudergeräte mit Wasserwiderstand. Der Wassertank ist in 6 Befüllungsstufen unterteilt, sodass man den Widerstand sehr gut und einfach einstellen kann.

 

Die eigene Zugkraft hat auch einen Einfluss auf den Widerstand, je stärker Sie ziehen desto mehr Widerstand baut sich auf.

Mit einer Zugschienen-Länge von 102cm eignet sich das Rudergerät für Trainierende bis zu 200cm Körpergröße, bei einem maximalen Nutzergewicht von 150kg.

Der Trainingscomputer ist mit einem LCD Display ausgestattet und zeigt alle relevanten Daten an:

  • Zeit (Time)
  • Zeit auf 500 Metern
  • Schläge pro Minute (SPM)
  • Schläge Gesamt (Total Strokes)
  • Distanz (Distance)
  • Kalorien (Calories)
  • Puls (Pulse)
  • weitere Werte, je nach gewähltem Trainingsprogramm

Für die Pulsmessung wird zusätzlich ein Brustgurt benötigt, der jedoch über eine Schnittstelle leicht mit dem Trainingscomputer verbunden werden kann. Wenn Sie noch keinen Brustgurt haben, oder Ihrer nicht kompatibel ist, dann schauen Sie gerne hier.

Im Trainingscomputer sind verschiedene Programme hinterlegt, die die nötige Abwechslung bringen. So können Sie sich individuell Ziele setzten, Rennen fahren oder Intervalltrainings machen.

Der Trainingscomputer ist per Bluetooth mit verschiedenen Apps kompatibel, beispielsweise der Kinomap- App. Die Kinomap-App kann genutzt werden, um Streckenprofile live abzufahren und die natürliche Umgebung anzusehen. Sie sehen eine Bestenliste der Strecke und können so auch gegen andere Nutzer rudern, um sich weiter zu steigern.

Hinweis: Wenn die Kinomap-App mit dem Trainingscomputer gekoppelt ist, werden keine Werte mehr auf dem Trainingscomputer angezeigt, das übernimmt dann die App.

Zusätzlich gibt es verschiedene Apps mit denen der Trainingsfortschritt gemessen werden kann.

Der Computer ist an einer Halterung befestigt, die verstellt werden kann. So können Sie aus jeder Position heraus das Display erkennen. Leider ist dies nicht beleuchtet, was vor allem in den Abendstunden wenn es dunkel wird dazu führt, dass das Display nicht mehr ideal zu lesen ist.

Der Nemo V hat zusätzlich eine Tablet Halterung.

Während des Trainings ist der Nemo V, wie fast alle Wasserrudergeräte, sehr leise. Man hört das leichte Plätschern des Wassers, was viele Nutzer als beruhigend empfinden. Wenn Sie es bevorzugen während des Trainings fernzusehen oder Musik zu hören ist dies problemlos möglich, auch ohne die restliche Wohnung mit der Lautstärke zu beschallen. Der Nemo V bleibt auch bei intensivem Training leise und auf Zimmerlautstärke.

Die Sitzposition fällt hoch aus, was angenehm für Nutzer ist, denen ein niedriger Aufstieg auf das Rudergerät schwer fällt. So ist der Nemo V auch für Personen mit Beschwerden geeignet, die ihn nutzen möchten, um die Gesundheit zu verbessern.

Tipp: Der Nemo V ist perfekt für Anfänger geeignet, die den Bewegungsablauf noch nicht verinnerlicht haben. Wenn Sie während der Erholungsphase vorrollen, wird das Zugband im Gegensatz zu vielen anderen Rudergeräten nur leicht mit gezogen. So vermeiden Sie Fehler im Bewegungsablauf.

 

Ergonomie und Verarbeitung

Bei der Zugschiene handelt es sich um eine sogenannte „double sliding tracks“, das heißt, dass die Zugschiene nicht wie meist üblich, aus einer Schiene besteht, sondern aus zwei nebeneinander herlaufenden Schienen, auf denen der Sitz aufgelegt ist. Dies sorgt für zusätzliche Stabilität und eine noch höhere Lebensdauer des Rudergeräts.

Durch die hochwertige Verarbeitung aus Stahl und Aluminium hält der Nemo V selbst intensiven Trainings stand. Auch das Fußbrett ist aus Stahl gefertigt und macht einen guten Eindruck. So können Sie sich problemlos besonders stark abstoßen, um Ihr Training zu steigern.

Auch der Wassertank ist bruchresistent durch Polycarbonat. Die Dichtungen sind wertig und laufen auch nach längerer Lebensdauer nicht aus.

Der kugelgelagerte Sitz punktet durch eine gute Polsterung, die auch bei längerem Training nicht unbequem wird. Die Zugstange liegt angenehm in der Hand und lässt sich durch die spezielle Oberfläche gut reinigen. Sie ist 47cm breit, wodurch ein angenehmes Training für jede persönliche Präferenz ermöglicht wird.

Alles in allem ist der Nemo V optisch schlicht gehalten und überwiegend schwarz. Er wirkt hochwertig und der gedrehte Wassertank ist ein Hingucker. Übrigens: Rudergeräte mit gedrehtem Wassertank sind selten und werden meist in deutlich höherpreisigen Produkten verwendet. Diese Art des Wassertank unter anderem lässt erkennen, dass es sich beim Nemo V um ein Produkt in Studioqualität handelt.

 

Fazit zum Nemo V von Skandika

Beim Nemo V handelt es sich um ein hochwertiges Produkt mit vielen Extras und Besonderheiten. Der hohe Sitz ermöglich einen bequemen Aufstieg auf das Rudergerät und die lange Zugschiene sorgt dafür, dass auch große Menschen auf dem Gerät trainieren können. Der Nemo V ist sehr stabil gebaut, nicht zuletzt seine doppelläufige Zugschiene führt zu einem sicheren und geerdeten Trainingsgefühl.

Der speziell ausgerichtete Wassertank sorgt für einen höheren Widerstand im Vergleich zu anderen Wasserrudergeräten. Selbstverständlich kann der Widerstand durch die Wasserfüllhöhe reguliert werden.

Unserer Einschätzung nach ist der Nemo V gleichermaßen für Einsteiger und Profis geeignet. Er punktet mit guter Stabilität, sehr guter Bewegungsführung und einem schlichten Design. Die Verarbeitung in Studioqualität führt dazu, dass das Rudergerät langlebig ist.

Ein Kritikpunkt fällt uns im nicht beleuchteten Display auf. Hierdurch lassen sich die Werte schlechter erkennen. Wer abends trainieren möchte benötigt also eine Beleuchtung mit der das Display lesbar wird.

Zudem ist die Lagerung des Nemo V nicht platzsparend möglich. Er wird hochkant aufgestellt, lässt sich aber nicht zusammen klappen.

Besonders positiv hervorzuheben ist jedoch die Vielseitigkeit des Nemo V Wasser-Rudergeräts. Neben den verschiedenen Trainingsprogrammen und der App-Kopplungsmöglichkeit, ist seine Bauweise darauf ausgelegt, dass sowohl kleine als auch große Personen problemlos trainieren können. Auch ältere Menschen oder Personen, die Ihre Gesundheit verbessern möchten sind mit dem Nemo V gut beraten. Der gute Bewegungsfluss sorgt für ein optimales Training, in dem Fett abgebaut, Muskeln aufgebaut und so das Wohlbefinden des Nutzers gesteigert werden kann. Der beruhigende Effekt des Wassergeräuschs sorgt für eine gesteigerte mentale Zufriedenheit und Entspannung. Durch das angeregt Herz-Kreislaufsystem werden Hormone ausgeschüttet, die den Nutzer glücklich machen.

 

Vor- und Nachteile

  • großer möglicher Widerstand
  • sehr gute Verarbeitung
  • hoher Einstieg auf das Gerät
  • Trainingsprogramme
  • App-Verbindung
  • nicht klappbar
  • keine Displaybeleuchtung

Alternative Produkte

Skandika Nemo Compact Wasser-Rudergerät Test

699,00 €

Preis inkl. MwSt., zzgl. VersandkostenZuletzt aktualisiert am: 7. Juni 2021 11:49
DetailsJetzt ansehen
Skandika Nordlys Rudergerät mit Auslegern Test

899,00 €

Preis inkl. MwSt., zzgl. VersandkostenZuletzt aktualisiert am: 7. Juni 2021 11:49
DetailsJetzt ansehen
SportPlus SP-MR-010 Rudergerät mit Luftwiderstand

649,99 € 799,00 €

Preis inkl. MwSt., zzgl. VersandkostenZuletzt aktualisiert am: 7. Juni 2021 11:49
DetailsJetzt ansehen
SportPlus SP-MR-011 Wasser Rudergerät

699,99 €

Preis inkl. MwSt., zzgl. VersandkostenZuletzt aktualisiert am: 7. Juni 2021 11:49
DetailsJetzt ansehen

999,00 €

Preis inkl. MwSt., zzgl. VersandkostenZuletzt aktualisiert am: 7. Juni 2021 11:49