Skip to main content

Skandika Nemo IV Wasser Rudergerät Test

(4.5 / 5 bei 104 Stimmen)

949,00 € 999,00 €

Preis inkl. MwSt., zzgl. VersandkostenZuletzt aktualisiert am: 16. September 2021 18:50
Hersteller
Heimtrainer
Einsatzsemiprofessionell
AntriebsartWasserwiderstand
Abmessung (L/B/H)200 x 52 x 90cm
max. Körpergröße200cm
max. Körpergewicht150kg
Trainingsprogramme11
App Steuerung
Transportrollen
klappbar

Gesamtbewertung

88.75%

"sehr gut"

Training
85%
Verarbeitung
90%
Design
85%
Preis-Leistung
95%

Skandika Nemo IV Wasser Rudergerät

Das Skandika Nemo IV Wasser Rudergerät steigt als Nachfolger des Kassen- und Testsiegers, Nemo II in den Ring. Als kleiner/großer Bruder muss er nun unter Beweis stellen, dass er mindestens mithalten – idealerweise gestärkt und upgedated,  die Nachfolge ebenbürtig antritt.

Das Datenblatt liest sich vielversprechend, so wird unter anderem ein verbessertes Trainingsgefühl versprochen. Sein hoher Einstieg erfreut die Nutzer. Zudem ist der Nemo IV mit der sogenannten Vertical Tank Technologie ausgestattet. Durch den um 45 Grad geneigten Wassertank wird ein erhöhter Widerstand erzeugt, im Vergleich zu horizontal gelagerten Tanks. Ein hohes maximales Belastungsgewicht von 150kg  und die Eignung für eine Körpergröße bis zu 200cm sollen das Profil des Skandika Nemo IV Wasser Rudergeräts abrunden.

Um das Trainings abwechslungsreich und interessant zu gestalten verfügt der Nemo IV über Trainingsprogramme und über die Möglichkeit Apps zu verbinden. Sein schlichtes Design und die stabile Bauweise sorgen dafür, dass der Nemo IV ein echter Allrounder ist, der für jeden geeignet ist, der gerne auf Rudergeräten trainiert.

In unserem Testbericht wollen wir die neue Ruderzugmaschine auf Herz und Niere testen. Wir vergleichen hierbei mit handfesten Argumenten seiner Vorgänger und überprüfen seinen Ruf, im Preisvergleich das beste Wasser-Rudergerät unter 1000€ zu sein. Außerdem verraten wir Ihnen ob sich ein Kauf lohnt und wenn ja, wo Sie den Heimtrainer günstig kaufen können.

Skandika Nemo IV Wasser Rudergerät

Vorteile

  • Preis-Leistungsverhältnis
  • guter Wasserwiderstand
  • leises Training
  • langlebige Materialien
  • gutes Rudergefühl

Nachteile

  • nicht klappbar
  • keine Beleuchtung des Trainingscomputers

Testergebnis zusammengefasst

Skandika ist mit dem Nemo IV ein tolles Upgrade gelungen. Er ist sowohl für Einsteiger als auch für bereits erfahrene Sportler geeignet und durch seine Trainingsprogramme abwechslungsreich gestaltet.

Er hat ein gutes Preis-Leistungsverhältnis und wartet durch die 45 Grad Vertical Tank Technologie mit einem hohen Widerstandsgrad auf, mit dem Mitbewerber mit horizontalem Tank nicht mithalten können.

Nutzer berichten von einem sehr guten Rudergefühl und wir sind begeistert von der Qualität der verbauten Materialien.

Leider ist der Nemo IV nicht einklappbar, was die Lagerung nicht ganz so einfach macht, und eben entsprechenden Platz benötigt. Allerdings führt das dazu, dass auf empfindliche Gelenke in der Bauart verzichtet werden kann. Unserer Meinung nach wäre es jedoch gut, wenn die Transportrollen etwas größer wären. Dies würde das Verschieben des Nemo IV noch etwas vereinfachen.

Der Nemo IV bietet mit der App-Steuerung zu dem die Möglichkeit über die Kinomap-App zu trainieren und sich mit anderen Nutzern zu messen. Das ist natürlich besonders interessant, wenn Sie Ihr Training etwas stärker variieren möchten oder einfach mal wieder Ihre Leistungsfähigkeit testen möchten.

Schade ist, dass das Display des Trainingscomputers nicht beleuchtet ist, so kann man die Zahlen bei Dunkelheit bzw. in der Dämmerung nicht so gut erkennen. Wenn man allerdings Licht einschaltet erübrigt sich das.

Alles in allem sind wir überzeugt, dass Ihnen der Nemo IV viel Freude bereiten wird. Einsteiger und Fortgeschrittene Nutzer kommen auf Ihre Kosten und können Ihre Trainingsziele erreichen. Wer noch etwas mehr Technik und Widerstand möchte, dem empfehlen wir den Nemo V der Marke Skandika. Er überzeugt mit einem 90 Grad Vertical  Tank und seiner stabilen Bauweise.

Skandika Nemo IV - Design und Funktionalität
Lieferumfang

Der Skandika Nemo IV wird per Spedition geliefert. Inklusive der Verpackung wiegt er zirka 45kg, sodass eine zweite Person zum Tragen sinnvoll ist.

Geliefert wird

  • Wasserrudergerät
  • Montage- & Bedienungsanleitung
  • Werkzeug & Schrauben
  • Wasserpumpe
  • Reinigungstabletten 

Aufbau, Gewicht, Abmessung des Skandika Nemo IV Wasser Rudergeräts

Skandika Nemo IV - aufgestellt

Der Nemo IV kommt zwar vormontiert, allerdings sollte man für den Aufbau der restlichen Teile zirka 30-45 Minuten einplanen. Das funktioniert mit dem mitgelieferten Werkzeug recht gut, alternativ können Sie aber Ihr eigenes Werkzeug nutzen.

Der Wassertank wird nach der Montage befüllt. Dies funktioniert am besten, wenn Sie einen Wassereimer befüllen aus dem Sie dann das Wasser mit Hilfe der mitgelieferten Pumpe in den Wassertank pumpen. Bitte beachten Sie die maximale Füllhöhe und überschreiten Sie diese nicht.

Unbefüllt wiegt das Rudergerät 38,5kg, wodurch es sehr stabil auf dem Boden steht.

Die Aufstellmaße betragen: 200cm x 52cm x 90 cm (LxBxH).

Der Nemo IV ist nicht klappbar, sondern wird hochkant aufgestellt um ihn zu lagern. Dadurch ändern sich die Maße dann auf 90cm x 52cm x 200cm (LxBxH). Mit Hilfe der Transportrollen kann man das Rudergerät dann verstauen.

Funktionsumfang und Training

Der Nemo IV ist der Nachfolger des Nemo II. Skandika hat sich einiges einfallen lassen, um das Nutzererlebnis noch zu verbessern.

Der Wassertank ist im Gegensatz zu herkömmlichen Wasserrudergeräten um 45 Grad geneigt. Dies sorgt dafür, dass ein höherer Widerstand möglich ist.

Die unterschiedlichen Widerstandsstufen werden durch die Füllmenge im Wassertank bestimmt. Hier sind 6 Stufen vorgesehen, allerdings können Sie die Menge natürlich beliebig variieren. So kann die ganze Familie auf dem Rudergerät trainieren, unabhängig vom individuellen Trainingsstand.

Durch die gute Übersetzung des Widerstands baut sich das Trainingsgefühl schnell auf. Zusätzlicher Widerstand wird durch die Intensität Ihrer Züge erzeugt. Dabei gilt: je fester Sie ziehen, desto höher wird der Widerstand.

Der Wasserwiderstand läuft flüssig, ohne Unterbrechungen. Auf diese Weise ist ein gelenkschonendes angenehmes Training möglich.

Das Skandika Nemo IV Wasser Rudergerät erzeugt beim Training ein Rudergefühl, welches dem echten Rudern auf dem Wasser sehr nahe kommt. Das leichte Plätschern des Wassers gepaart mit einem sonst sehr leisen Gerät, sorgt für ein zusätzliches natürliches Empfinden.

So werden Nachbarn oder Familienmitglieder von den Rudergeräuschen nicht gestört und Sie können nebenbei Fernsehen oder einfach das Geräusch des Wassers genießen.

Der mitgelieferte Trainingscomputer ermöglicht Ihnen die wichtigen Trainingsdaten zu messen:

Skandika Nemo IV - Trainingscomputer
  • Distanz
  • Zeit
  • Zeit auf 500 Meter
  • Ruderzüge
  • Kalorien
  • Puls (mit Brustgurt)

Die Übertragung der Pulswerte erfolgt mit Hilfe eines Brustgurtes, der über die Schnittstelle mit dem Trainingscomputer verbunden werden kann.

Das Display ist im Vergleich zum Vorgängermodell größer und daher besser lesbar. Auch die gemessenen Daten sind genauer.

Trainingsprogramme lassen Ihr Training abwechslungsreicher und vielfältiger werden. Das führt zu mehr Spaß und letztlich zu einem kontinuierlich besseren Training. Mit Hilfe spezieller Pulstrainings können Sie gezielt im Fettverbrennungsbereich trainieren. Der Puls im Bereich der Fettverbrennung sollte bei zirka 60-70% des maximalen Pulses liegen.

Der Nemo IV ist zudem mit einer Bluetooth Schnittstelle ausgestattet und mit der Kinomap-App kompatibel. So können Sie Ihr Training mit Live-Videos oder Kurseinheiten erweitern. Die Trainingsdaten können mühelos auf dem Tablet gespeichert und ausgewertet werden. So wird Ihr Training noch abwechslungsreicher.

Der Maximalpuls lässt sich durch die folgende Formel grob berechnen:

  • Männer: 220 minus Lebensalter
  • Frauen: 226 minus Lebensalter

Um die Ausdauer zu steigern sollte sich Ihr Training im Bereich von 70-80% des Maximalpulses bewegen. Bei 80-90% erreichen Sie die anaerobe Phase, bei der der Leistungszuwachs maximiert ist. Wenn Sie im Bereich über 90% des Maximalpulses trainieren verbessern Sie Ihre maximale Leistungsfähigkeit. Hierbei befinden Sie sich dann in einer wettkampfähnlichen Situation.

Im normalen Training sollten Sie den Bereich ab 90% meiden, da hier eine Starke Ansammlung von Lactact in den Muskeln stattfindet, was letztlich dazu führt, dass die Muskeln aufhören zu arbeiten. Dies kann schmerzhaft sein und ist für ein normales, gesundes Training nicht förderlich und nachhaltig.

Ergonomie und Verarbeitung des Skandika Nemo IV Wasser Rudergeräts

Skandika Nemo IV - WassertankDer Konstruktionsrahmen aus verschleißfreien, gebürsteten Leichtmetall- und Stahlkomponenten wirkt sehr stabil und ist bis zu 150 KG belastbar. Die Schweißnaht ist schön abgeschlossen.

Durch die 102cm lange Zugschiene ist das Rudergerät bis zu einer Körpergröße von 200cm geeignet. Auf der doppelgleit-Zugschiene aus Aluminium verteilt sich das Gewicht gut und der Sitz rollt sehr geschmeidig. Dies ist ein Vorteil gegenüber Geräten mit nur einer Laufschiene, da es hier zu Unregelmäßigkeiten beim Training kommen kann.

Tipp: Die Schiene sollte regelmäßig geschmiert werden. Dazu empfiehlt sich beispielsweise ein synthetisches Öl wie WD 40.

Beim Tank hat man sich für einen festen Kunststoff entschieden, der riss- und bruchfest erscheint, jedoch verglichen mit einem Polykarbonat-Tank etwas dünner ausfällt. In jedem Fall, sollte dieser bei entsprechendem Gebrauch seine Zwecke erfüllen.

Mit seinen fast 39kg ist das Skandika Nemo IV Wasser Rudergerät sehr stabil und steht fest am Boden, was für den Nutzer sehr angenehm ist. Selbst bei intensivem Training wackelt der Nemo IV nicht, sodass sich das Training sicher und gut anfühlt.

Zugseil und Sitzschlitten sind gut aufeinander angepasst und ermöglichen einen runden Bewegungsablauf. Die Sitzpolsterung ist gut, so wird das Training mit der Zeit auch nicht unbequem. Die Fußrasten sind mit einer Anti-Rutschmatte ausgekleidet damit Sie jederzeit sicher und stabil trainieren können. Die Griffe des Zugseils sind aus Hartschaum. Daher kann man die Griffe gut greifen ohne abzurutschen oder zu ermüden.


Alternative Produkte

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


Preisvergleich

ShopPreis

949,00 € 999,00 €

Preis inkl. MwSt., zzgl. VersandkostenZuletzt aktualisiert am: 16. September 2021 18:50
Preis prüfen

949,00 €

Preis inkl. MwSt., zzgl. VersandkostenZuletzt aktualisiert am: 16. September 2021 18:50
Jetzt kaufen

ab 949,00 € 999,00 €

Preis inkl. MwSt., zzgl. VersandkostenZuletzt aktualisiert am: 16. September 2021 18:50