Skip to main content

HAMMER 4863 Speedbike Racer

(4 / 5 bei 19 Stimmen)

277,47 €

Preis inkl. MwSt. und VersandkostenZuletzt aktualisiert am: 29. Juni 2022 22:26
Hersteller
Heimtrainer
Einsatzsemiprofessionell
BremssystemMagnetbremse
AntriebsartRiemenantrieb
Abmessung (L/B/H)115 x 50 x 134 cm
max. Körpergröße190cm
max. Körpergewicht130kg
Schwungmasse16kg
Bluetooth-Verbindung
Transportrollen

Gesamtbewertung

77.5%

"gut"

Training
80%
Qualität
75%
Design
80%
Preis-Leistung
75%

HAMMER 4863 Speedbike Racer

Mit dem HAMMER 4863 Speedbike Racer erleben Sie ein echtes Rennrad-Gefühl in den eigenen vier Wänden und sind somit unabhängig von Wind und Wetter.

Es ist mit vielen tollen Features, wie der App Steuerungsmöglichkeit ausgestattet. Außerdem bietet es eine Vielzahl an Einstellungsmöglichkeiten, sodass Nutzer mit verschiedenen Größen und Trainingslevels das Speedbike nutzen können. Wir zeigen Ihnen nachfolgend alle Vor- und Nachteile des Bikes und verraten Ihnen auch wo Sie es günstig online kaufen können.

Hammer 4863 Speedbike

Vorteile

  • Magnetbremssystem
  • 2 Getränkehalter
  • vielfältig einstellbar
  • 16kg Schwungmasse
  • App Steuerung

Nachteile

  • max. Körpergröße nicht wie vom Hersteller angegeben
  • Display schwer abzulesen

Fazit zum Hammer 4863 Speedbike Racer

Das Hammer Speedbike wartet mit einigen Vorteilen auf, die wir Ihnen nicht vorenthalten möchten. So ist es mit einem Magnetbremssystem ausgestattet, was den Vorteil hat, dass der Widerstand stufenlos verstellt werden kann.

Somit können auch die Trainingsapps optimal genutzt werden, denn diese können beispielsweise Strecken simulieren und passen dabei den Widerstand an. So holen Sie sich Ihre Spinning-Klasse nach Hause. Für ausreichend Widerstand sorgt die 16kg Schwungscheibe.

Leider ist das Display weniger gut ablesbar, eine Beleuchtung des Displays wäre von Vorteil gewesen, was auch die Bedienung vereinfachen würde.

Während viele Geräte leider über keine Halterung für ein Getränk verfügen, wartet der 4863 sogar mit 2 Getränkehaltern auf, sodass Sie während des Trainings mit ausreichend Flüssigkeit versorgt werden.

Sowohl der Sattel als auch der Lenker sind vielseitig einstellbar, nichtsdestotrotz ist die angegebene maximale Körpergröße des Herstellers nicht korrekt. Denn nicht nur wir, sondern auch viele andere Nutzer haben gemerkt, dass die echte maximale Körpergröße bei 190cm liegt. Für größere Nutzer ist der Sattel nicht hoch genug.

Funktionsumfang und Training

Hammer 4863 - Hardware check

Wie bereits erwähnt kann das Display des Trainingscomputers leider nicht beleuchtet werden, sodass man für ausreichend Licht im Raum sorgen muss. Allerdings werden die Trainingswerte zuverlässig gemessen.

Die gezeigten und gemessenen Trainingswerte sind:

  • Trainingsdauer
  • Umdrehungen
  • Distanz
  • Geschwindigkeit
  • Puls

Für die Pulsmessung wird zusätzlich ein Brustgurt benötigt, der nicht im Lieferumfang enthalten ist. Der verbaute Empfänger empfängt 5 KHz und somit ist der Polar H9 Brustgurt besonders empfehlenswert, da er auch mit dem Smartphone und anderen Geräten verbunden werden kann.

Der Widerstand wird mittels 16kg Schwungmasse und Magnetbremssystem erzeugt, welches stufenlos verstellt werden kann. Somit wird der Widerstand individuell an Ihr Können angepasst, was dazu führt, dass sowohl Einsteiger als auch fortgeschrittene Nutzer auf dem Speedbike trainieren können.

Dank Bluetooth können Sie verschiedene Apps mit dem Fitnessfahrrad verbinden und die Vorteile nutzen. Die Kinomap App ist kostenpflichtig, verfügt jedoch über eine Vielzahl an Trainingsmöglichkeiten wie beispielsweise Rennmodi, virtuelle Strecken, Coachings und viele Trainingsprogramme. Auch die BitGym App ist kompatibel.

Beide Apps haben den Vorteil, dass Sie die Trainingsdaten speichern und auswerten können. Das heißt Sie können Ihre Fortschritte noch besser sehen und messen. Das sorgt für einen zusätzlichen Motivationsschub und somit für noch mehr Trainingserfolge.

Ergonomie und Verarbeitung

Hammer 4863 - Verarbeitungsqualität

Auch im Punkto Verarbeitung verfügt der 4863 über einige Kaufargumente.

Mit 115 x 50 x 134 cm (LxBxH) ist das Fahrrad kompakt, wiegt aber trotzdem 38kg wodurch eine maximale Gewichtsbelastung von 130kg ermöglicht wird.

Die Standfüße sind höhenverstellbar und gleichen so Unebenheiten im Boden aus

Apropos höhenverstellbar, der Sattel und der Lenker sind beide in der Höhe verstellbar. Der Lenker ist in 7 Stufen höhenverstellbar, während der Sattel ist in 11 Stufen höhenverstellbar ist, sich neigen lässt und stufenlos nach vorne und hinten zu verschieben ist.

Leider ist die Sattelstange, die für die horizontale Einstellung zuständig ist, etwas breit. Das heißt, wenn der Sattel ganz hinten ist und Sie breite Oberschenkel haben, berühren diese immer mal wieder die Stange, was unangenehm sein kann. Hier hilft dann nur eine Radlerhose.

Ausgestattet ist das Speedbike mit Pedalen und Fußkörben, allerdings können die Pedale aber auch gegen SPD Klickpedale ausgetauscht werden. Außerdem sind Armpolster vorhanden, die dafür sorgen, dass Sie während des Trainings auch eine Rennrad-Haltung einnehmen können.

Der Hersteller gibt eine maximale Körpergröße von 195cm an, allerdings hat sich im Test ergeben, dass der tatsächliche Wert eher bei 190cm liegt, abhängig natürlich von der Beinlänge und der präferierten Sitzhaltung.
Mit diese Meinung sind wir nicht allein, denn viele große Nutzer berichten dasselbe. Für größere Nutzer eignet sich das das Hammer Racer S besser, denn dieses ist bis 200cm nutzbar.

 

Besuchen Sie auch den Hammer Store, falls Sie weitere Infos zum Produkt benötigen.


Alternative Produkte


Preisvergleich

ShopPreis

277,47 €

Preis inkl. MwSt. und VersandkostenZuletzt aktualisiert am: 29. Juni 2022 22:26
Preis prüfen

499,00 €

Preis inkl. MwSt. und VersandkostenZuletzt aktualisiert am: 29. Juni 2022 22:26
Preis prüfen

ab 277,47 €

Preis inkl. MwSt. und VersandkostenZuletzt aktualisiert am: 29. Juni 2022 22:26