Skip to main content

HAMMER Racer S Speedbike

(5 / 5 bei 22 Stimmen)

998,00 €

Preis inkl. MwSt. und VersandkostenZuletzt aktualisiert am: 17. Mai 2024 11:32
Hersteller
Heimtrainer
Einsatzprofessionell
BremssystemMagnetbremse
AntriebsartRiemenantrieb
Abmessung (L/B/H)120 x 51 x 135cm
max. Körpergröße200cm
max. Körpergewicht150kg
Schwungmasse20kg
Trainingsprogramme10
Bluetooth-Verbindung
Transportrollen

Gesamtbewertung

87.5%

"sehr gut"

Training
85%
Qualtät
90%
Design
90%
Preis-Leistung
85%

Das HAMMER Racer S 4864 im Test

Das Hammer Racer S Speedbike tritt im schlichten sportlichen Design auf. Die Beschreibung des Herstellers klingt vielsprechend, daher haben wir das Racer S Bike genau getestet und berichten nachfolgend über die Ergebnisse.

Wir verraten Ihnen die Vor- und Nachteile sowie alle Trainings- und Verarbeitungsdetails. Außerdem zeigen wir Ihnen wo Sie den Racer S günstig kaufen können. Viel Spaß!

HAMMER Racer S Speedbike

 

Vorteile

  • schickes Design
  • bis 200 cm geeignet
  • geringe Stellmaße

Nachteile

  • nur Kinomap kompatibel

Fazit zum Hammer Racer S Speedbike

Der Hammer Speed Racer S wiegt verpackt über 45 kg, sodass eine zweite Person für den Transport des Pakets benötigt wird. Eine zweite Person ist auch für den Aufbau hilfreich. Alternativ bietet der Hersteller gegen einen Aufpreis einen Montageservice an. Hierbei muss der Heimtrainer direkt beim Hersteller gekauft werden.

Sobald das Speedbike dann steht fällt auf, dass es nur einen geringen Platzbedarf von 120 x 51 x 135 cm hat, wodurch es ein gutes Gerät für alle mit wenig Platz ist.

Dennoch eignet sich der Racer S für Nutzer bis 2 Meter Körpergröße und 150 kg Körpergewicht, denn die verwendeten Komponenten sind hochwertig und gut verarbeitet. Der schwere Stahlrahmen wird von einem hochwertigen Magnetwiderstand ergänzt, außerdem sind durchweg Kugellager verbaut.

Im Training macht sich der Magnetwiderstand bemerkbar, denn der Rundlauf ist gleichmäßig und das Gerät läuft sehr leise. Außerdem lässt sich der Widerstand elektrisch über den Trainingscomputer verstellen, wodurch Ihnen zahlreiche Möglichkeiten offen stehen. Neben 10 integrierten Trainingsprogrammen ist so auch die App-Steuerung möglich.

Das heißt Sie verbinden den Heimtrainer einfach per Bluetooth mit Ihrem Smartphone oder Tablet und starten die App. Kompatibel ist leider nur die Kinomap App, wobei diese alle Funktionen bietet, die man sich wünscht. Sie können zum Beispiel Strecken abfahren und der Computer regelt den Widerstand entsprechend der Strecke. Auch Coachings und Wettkämpfe gegen andere Nutzer sind möglich.

Wichtig zu wissen ist, dass das Speedbike keinen Leerlauf bietet, sodass die Pedale erst aufhören sich zu drehen wenn die Schwungscheibe gestoppt wird.

Damit Sie noch sicherer sind, empfehlen wir Ihnen eine Bodenschutzmatte unter zulegen, denn diese dämmt nicht nur, sondern sorgt auch dafür, dass der Heimtrainer nicht verrutscht.

Insgesamt handelt sich beim Hammer Racer S um ein hochwertiges Fitnessfahrrad, welches kaum Schwächen aufweist und daher sehr empfehlenswert ist. Wem der Preis allerdings zu hoch ist, dem möchten wir den Sportstech SX600. Dieser ist zwar nur für Nutzer bis 1,85m geeignet, kann aber mit bis zu 180kg belastet werden.

Funktionsumfang und Training

Hammer Racer S Speedbike Trainingscomputer

Der Racer S ist mit einem sehr guten und übersichtlichen Trainingscomputer ausgestattet. Neben der Beleuchtung bietet er eine Daueranzeige der folgenden Trainingswerte:

  • Distanz
  • Geschwindigkeit
  • Herzfrequenz
  • Umdrehungen pro Minute
  • Widerstandsstufe
  • Zeit

Der Widerstand wird mit einem haptischen Rad verstellt, hier sind 16 Stufen verfügbar.

Außerdem verfügt der Trainingscomputer über 10 integrierte Trainingsprogramme sowie die Möglichkeit 4 Nutzerprofile zu hinterlegen. Zusätzlich sind 4 Herzfrequenzprogramme vorhanden, wobei hierfür zusätzlich ein Brustgurt benötigt wird, der nicht im Lieferumfang vorhanden ist.

Für Abwechslung und Unterhaltung bietet Hammer Speedbike Kurse an, die Sie kostenlos nutzen können. Zudem können Sie über Bluetooth Ihr Smartphone oder Tablet mit dem Fitnessfahrrad verbinden um die Kinomap App zu nutzen.

Die Kinomap App bietet vielfältige Möglichkeiten, unter anderem sind viele Strecken vorhanden, die Sie abfahren können. Sie können auch ein Coaching nutzen um sich zusätzlich motivieren zu lassen oder Sie treten gegen andere Nutzer im Wettkampf an. Allerdings muss für die Nutzung der App ein kostenpflichtiges Abo abgeschlossen werden.

Produktvideo

Ergonomie und Verarbeitung

Hammer Racer S Speedbike Widerstand

Der Racer S ist mit einem elektronisch betriebenen Magnetbremssystem ausgestattet, das heißt der Abstand der Magnete zur Schwungscheibe wird elektrisch verändert, sodass sich der Widerstand verändert. 16 Widerstandsstufen sind vorhanden und können entsprechend eingestellt werden. Magnetbremssysteme zeichnen sich durch die besondere Laufruhe aus, und der Racer macht hier keine Ausnahme.

Die Schwungmasse beträgt 20 kg und bietet somit ordentlich Widerstand sowohl für Einsteiger als auch für professionelle Nutzer. Damit das Training entsprechend rund läuft, wurden Kugellager verwendet um die Pedale zu betreiben.

Die Pedale sind mit einem Fußkorb ausgestattet und bieten daher Rutschfestigkeit und Komfort. Alternativ können Sie auch über den Hersteller SPD Klickpedale beziehen, welche Ihren Bewegungsablauf unterstützen und für eine starke Verbindung zwischen Fuß und Pedal sorgen.

Selbstverständlich sowohl der Sattel als auch der Lenker in Höhe und Tiefe verstellbar. Achten Sie hierbei darauf, die korrekte Einstellung vorzunehmen, um Ihren Rücken und Ihre Gelenke zu schonen, aber auch um das Training möglichst effizient zu gestalten. Die Beine sollten im Sitzen nicht überstreckt werden müssen um die Pedale zu erreichen.

Durch die Einstellmöglichkeiten können Nutzer bis 2 Meter auf dem Speedbike trainieren, außerdem ist eine maximale Belastbarkeit von 150 kg gegeben.

Damit der Heimtrainer sicher am Boden steht, sind die Füße höhenverstellbar, dennoch empfiehlt sich immer die Nutzung einer Bodenschutzmatte, um Rutschen zu vermeiden, Ihren Boden zu schützen und zusätzlich zu dämmen.

Nach dem Training kann das Fitnessbike mit Hilfe der Transportrollen verschoben werden.

 

Hammer Speed Racer S Speedbike Technische Daten

 

Wenn Sie weitere Infos zum Produkt benötigen, besuchen Sie bitte den Shop von Hammer.


Alternative Produkte


Preisvergleich

Shop Preis
Hammer Sport

998,00 €

Preis inkl. MwSt. und VersandkostenZuletzt aktualisiert am: 17. Mai 2024 11:32
Preis prüfen*
amazon logo

999,00 €

Preis inkl. MwSt. und VersandkostenZuletzt aktualisiert am: 17. Mai 2024 11:32
Preis prüfen

ab 998,00 €

Preis inkl. MwSt. und VersandkostenZuletzt aktualisiert am: 17. Mai 2024 11:32