Skip to main content

Sportstech sBike Speedbike

(5 / 5 bei 5 Stimmen)

1.259,00 €

Preis inkl. MwSt. und VersandkostenZuletzt aktualisiert am: 23. November 2022 9:20
Hersteller
Heimtrainer
Einsatzprofessionell
BremssystemMagnetbremse
AntriebsartRiemenantrieb
Abmessung (L/B/H)155 x 61,5 x 150 cm
max. Körpergröße200cm
max. Körpergewicht135kg
Schwungmasse17kg
Bluetooth-Verbindung
Transportrollen

Gesamtbewertung

97.5%

"sehr gut"

Training
95%
Qualität
100%
Design
100%
Preis-Leistung
95%

Sportstech sBike Smart Indoor Cycling Bike

Mit dem sBike ist der Marke Sportstech ein echter Meilenschritt in Sachen Heimtrainer gelungen. Auf dem Produktblatt sieht man zunächst modernes Design, kompakte Aufstellmaße, extra großes Trainingsdisplay, top Widerstand und unzählige Einstellungsmöglichkeiten. Auch die feineren Details wie der Pedalabstand und die Bedienbarkeit scheinen zu stimmen. Aber kann das innovative Smart Indoor Bike halten was es verspricht?

Hat das sBike alles was sich der Nutzer wünscht und gibt es irgendwelche Nachteile? Wir haben es für Sie getestet und präsentieren Ihnen nachfolgend unsere Ergebnisse. Wir verraten Ihnen außerdem wo es günstig online zu kaufen ist. Viel Spaß!

 

Sportstech sBike Speedbike Design

 

 

Vorteile des Sportstech sBike Speedbike

  • Modernes, elegantes Design
  • extra großes Display
  • hochwertige Verarbeitung
  • sehr gute Stabilität
  • vielseitige Einstellungsmöglichkeiten

Nachteile

  • Pulsmessung nur mit Brustgurt

Fazit zum Sportstech sBike Indoor Speedbike

Das sBike wurde erst im Juli 2022 auf den Markt gebracht, und das sieht man deutlich. Bereits auf den ersten Blick ist das sehr elegante und moderne Design sichtbar. Es wurde auf unnötige Teile verzichtet und das Speedbike sieht aus wie aus einem Guss.

Sofort sticht das extra große Trainingsdisplay ins Auge. Mit 21,5 Zoll eignet es sich nicht nur fürs Training, sondern auch zum Entertainment während dessen. Insbesondere Filme, Trainingsvideos und Serien werden hochqualitativ und scharf dargestellt. Zudem ist das Display per Touch steuerbar.

Damit mehrere Nutzer auf dem sBike trainieren können, ist es vielseitig einstellbar, denn nicht nur die Sitzhöhe kann verstellt werden, sondern auch die Tiefe. Gleiches gilt für die Lenkung. Der Lenker besticht außerdem mit 5 Griff-Möglichkeiten, sodass jeder die passende Position auf dem Fahrrad findet. Sitzend, leicht nach vorne geneigt oder sogar im Rennmodus vollständig vorn übergebeugt, alle Möglichkeiten sind gut greifbar. Wir sind begeistert.

Der einzige negative Punkt, den ich finden konnte, sind die nicht vorhandenen Handpulssensoren. Zugegeben, Handpulssensoren funktionieren selten besonders gut, aber eine Orientierung bieten sie dennoch. Aber natürlich ist das sBike mit einem Brustgurt kompatibel, der den Puls natürlich viel zuverlässiger misst.

Auch die Verarbeitung lässt keine Wünsche offen. Beim Aufbau muss man etwas mit den filigranen Kabeln des Displays aufpassen, damit diese nicht eingeklemmt oder aus Versehen durchtrennt werden. Ansonsten gibt es beim Thema Verarbeitung nichts zu bemängeln. Der Widerstand ist ideal für einen runden Lauf der Pedale, der Geräuschpegel ist sehr leise und auch die Schweißnähte sind sehr sauber gearbeitet.

Hinzu kommt die super Stabilität des Geräts, selbst stehende und sehr intensive Workouts können Sie ohne Bedenken zu fallen absolvieren.

Sie merken schon, wir sind vom sBike begeistert und können es ohne Einschränkung empfehlen.

Funktionsumfang und Training

Sportstech sBike Pulstraining

Schauen wir uns zunächst einmal die Funktionen an, die das sBike mitbringt. Das Trainingsdisplay ist mit 21,5 Zoll, das sind knapp 55 cm, sehr groß und entsprechend gut ablesbar.

Das Display ist das zentrale Steuerelement, welches auch den Widerstand steuert und Ihre Trainingswerte misst. Die gemessenen Werte sind umfangreich:

  • Zeit
  • Distanz
  • Geschwindigkeit
  • Umdrehungen pro Minute
  • Widerstandsstufe
  • Kalorien
  • Kalorien pro Stunde
  • Herzfrequenz
  • Ziel-Herzfrequenz
  • Watt
  • METs

Die Auflösung ist hochauflösend und um 180 Grad schwenkbar. Heißt, wenn Sie nach dem Training auf dem Speedbike noch ein paar andere Übungen machen möchten, müssen Sie nicht auf Ihr Video verzichten.

Sportstech sBike Computer Display WorkoutWichtig ist, dass Sie sich nicht von all den Trainingswerten ablenken lassen. Konzentrieren Sie sich besser auf 2-3 Werte, die Sie aktiv mitverfolgen, die anderen können Sie am Ende des Trainings anschauen, um zu sehen, welche Verbesserungen Sie erzielt haben.

Der METs ist ein Wert der genutzt wird um sportliche Aktivitäten miteinander zu vergleichen. Außerdem setzt er ein Verhältnis zwischen dem Körper um Ruhezustand und dem im aktiven Zustand.

Auch die Herzfrequenz wird im Display angezeigt. Diese wird mit Hilfe eines mitgelieferten Pulsmessgeräts, was beim Training getragen wird, gemessen und an den Computer übertragen.

Und hier kommt dann auch das nächste Feature ins Spiel. Der Computer steuert die LED Beleuchtung des Schwungrads. Je nach Puls ändert sich die Farbe des Speedbikes, sodass Sie noch einfach erkennen können in welchem Pulsbereich Sie sich gerade bewegen. Alternativ können Sie die Farben auch an die Trainingsintensität anpassen.

Trainingsprogramme und App

Sportstech sBike Fitness WorkoutsWie bereits erwähnt wird über den Computer auch der Widerstand reguliert. Sie haben die Auswahl zwischen 24 Widerstandsstufen. Außerdem können Sie über das Trainingsdisplay Ziele wählen, die Sie beim jeweiligen Training erreichen wollen, sodass der Widerstand automatisch eingestellt wird. Ebenso können Sie einen Zielpuls auswählen.

Das besondere am sBike ist jedoch der Zugriff auf Workouts auf der Sportstech Plattform. Der Zugang hierzu ist mit dem Kauf des sBikes inklusive und somit können Sie alle Videos nutzen. Das ist besonders motivierend und effektiv.

Hier werden auch immer wieder Live-Workouts angeboten, bei denen man sich mit den anderen Teilnehmern messen kann. Besonders gut finde ich auch die Möglichkeit andere Workouts ohne Bike, wie zum Beispiel Full Body Einheiten, mitzumachen. Sportstech bietet hier wirklich viele Optionen, sodass für jeden das passende dabei ist.

Auch für Kochrezepte ist gesorgt. Denn wir alle wissen, Training ist eine Grundlage, aber die andere ist eine gesunde und ausgewogene Ernährung.

Damit alle Online Funktionen genutzt werden können, muss das sBike nur mit Ihrem Wlan zu Hause verbunden werden.

Ergonomie und Verarbeitung Sportstech sBike Speedbike

Sportstech sBike Verarbeitung Desgin Klein

Neben den Trainingsdetails ist natürlich auch die Verarbeitung von essentieller Bedeutung. Beim sBike wurde auf einen cleanen Look gesetzt, bei dem die einzelnen Elemente gut aufeinander abgestimmt sind.

Das Schwungrad ist 16,5 kg schwer und kann per LED beleuchtet werden. Durch das gute Eigengewicht des Schwungrads ist der Rundlauf des sBikes sehr gleichmäßig und fühlt sich rund und gut an. Es findet kein Übertreten statt.

Dank des Magnetbremssystems ist das Training sehr leise, wodurch auch spät abends oder früh morgens ein Training möglich ist ohne die Nachbarn zu stören. Auch schlafende Kinder werden nicht geweckt.

Außerdem sind die Komponenten alle fein aufeinander abgestimmt, so passt der Antriebsriemen perfekt zum Schwungrad, was zusätzlich zum leisen Training beiträgt.

Sportstech sBike ZubehörAuch die Stellmaße können sich sehen lassen. Mit 155 x 61,5 x 153 cm ( L x B x H) findet sich leicht ein Platz um das sBike zu nutzen. Natürlich ist es mit Transportrollen ausgestattet, mit denen Sie das Speedbike nach dem Training verschieben und verstauen können.

Das Gerät bringt stolze 68 kg auf die Waage, hierdurch wird allerdings klar, über wie viel Stabilität das Gerät verfügt. Nutzer bis 135 kg können selbst intensive Traningseinheiten mit viel Bewegung absolvieren ohne, dass das Rad wackelt oder sich instabil anfühlt.

Den zahlreichen Einstellungsmöglichkeiten des Sattels und des Lenkers ist es zu verdanken, dass das Spinning Bike von Nutzern zwischen 1,55 und 2,00 m problemlos genutzt werden kann, wobei die Einstellung mit wenigen Handgriffen erfolgt. Das geht also sehr schnell und problemlos.

Für alle die sich nicht für eine Griffposition entscheiden können oder diejenigen die mal eher aufrecht und mal fast mit dem Oberkörper vorn abgelegt fahren, sind 5 verschiedene Griffpositionen mit dem Lenker möglich. Alle bieten Polsterung und Halt. Ich finde diese Abwechslung sehr ansprechend, da man nicht jeden Tag Lust hat im Spinning Modus zu fahren.

Da es sich um ein ganz neues Gerät handelt ist im Lieferumfang derzeit auch eine Fitnessmatte und weitere Geschenke enthalten, wie lange diese Aktion verfügbar ist, konnte ich bisher noch nicht in Erfahrung bringen.

Alternative Produkte


Preisvergleich

Shop Preis

1.259,00 €

Preis inkl. MwSt. und VersandkostenZuletzt aktualisiert am: 23. November 2022 9:20
Preis prüfen
Sportstech Heimtrainer

1.358,00 € 1.499,00 €

Preis inkl. MwSt. und VersandkostenZuletzt aktualisiert am: 23. November 2022 9:20
Preis prüfen

ab 1.259,00 €

Preis inkl. MwSt. und VersandkostenZuletzt aktualisiert am: 23. November 2022 9:20

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen