Skip to main content

Sportstech sBike Speedbike

(4.5 / 5 bei 190 Stimmen)

988,00 € 1.299,00 €

VorführgerätZuletzt aktualisiert am: 31. Mai 2024 8:39
Hersteller
Heimtrainer
Einsatzprofessionell
BremssystemMagnetbremse
AntriebsartRiemenantrieb
Abmessung (L/B/H)155 x 61,5 x 150 cm
max. Körpergröße190cm
max. Körpergewicht120kg
Schwungmasse17kg
Bluetooth-Verbindung
Transportrollen

Produktalternative, falls nicht verfügbar:

alle Sportstech-Speedbikes


Gesamtbewertung

95%

"ausgezeichnet"

Training
93%
Qualität
94%
Design
96%
Preis-Leistung
97%

Das Sportstech sBike Smart Indoor Cycling Bike im Test

Mit dem sBike ist der Marke Sportstech ein echter Meilenschritt in Sachen Heimtrainer gelungen. Auf dem Produktblatt sieht man zunächst modernes Design, kompakte Aufstellmaße, extra großes Trainingsdisplay, top Widerstand und unzählige Einstellungsmöglichkeiten. Auch die feineren Details wie der Pedalabstand und die Bedienbarkeit scheinen zu stimmen.

Aber kann das innovative Smart Indoor Bike halten was es verspricht und dem US-Vorbild mit Gerät und Trainingssoftware standhalten? Hat das sBike alles was braucht um ein anspruchsvoll-forderndes und unterhaltsames Training zu absolvieren? Gibt es irgendwelche Nachteile? Wir haben es für Sie getestet und präsentieren Ihnen nachfolgend unsere Ergebnisse. Wir verraten Ihnen außerdem wo es günstig online zu kaufen ist. Viel Spaß!

 

Sportstech sBike Speedbike Design

 

 

Vorteile sBike

  • Modernes, elegantes Design
  • extra großes Display
  • hochwertige Verarbeitung
  • Klickpedale
  • sehr gute Stabilität
  • Bluetooth
  • umfangreiches Zubehörpaket
  • vielseitige Einstellungsmöglichkeiten
  • Sportstech Live App

Nachteile

  • Keine Handpulssensoren
  • nur bis 1,90 Körpergröße

Fazit zum Sportstech sBike Speedbike

Formschöne, futuristisch und zugleich zeitlose Ästhetik in ein Gerät zu packen ist das eine – die Funktionalität, Trainingsvielfalt, Ergonomie und der Preis sollten bestenfalls die gleiche Sprache sprechen. Und eines vorweg: Mit vorliegendem Test wurde unser erster Eindruck nahezu vollständig bestätigt.

Das Speedbike wird per Spedition geliefert und wiegt inkl. Karton etwas mehr als 70kg – der eine Karton 60 kg, der zweite 10 kg. Häufig liefern Speditionen nur bis zur Bordsteinkante – alternativ kann man es gegen Aufpreis auch bis zum Bestimmungsort in der Wohnung bringen lassen. Die Buchung hierzu ist beim Kauf über den Hersteller möglich.

Der Aufbau selbst ist schnell und einfach erledigt, denn zum einen ist die Anleitung übersichtlich und verständlich und zum anderen kommt das sBike weitgehend vormontiert, sodass nur wenige Schritte notwendig sind. Zur Sicherheit haben wir Ihnen unten auch das Aufbauvideo beigefügt.

Das sBike feiert sein Debut in 2022 und hält sich an den Maßstab, gut fürs Auge und noch besser für den Körper. Der neue Heimtrainer hat sich der Ästhetik verschrieben wie aus einem Guss geschmiedet: Leichtmetall, Stahl-Konstruktionsrahmen und Verblendung kommen in gebürsteten mattschwarz und bilden eine Einheit. Auch die Schweißnähte sind sauber verarbeitet. Die Einzelkomponenten sind gut aufeinander abgestimmt und versprechen Langlebigkeit – während des Trainings sind keine Geräusche zu vernehmen und das Bike steht auf den 4 nivellierbaren Füßen fest bis an die Grenzen seiner max. Zuladung von 120kg. Nach gusto lässt sich zudem das Ambiente-Licht am Hinterrad und an der Monitor-Rückseite in 8 Farben einstellen. Durch die Einstellungsmöglichkeiten von Sattel und Lenker eignet sich das Sportstech sBike insbesondere für Nutzer zwischen 1,60 und 1,90 m. .

Das Magnetbremssystem erzeugt den Widerstand stufenlos und ist entweder über den Trainingscomputer oder aber über den Drehknopf unter dem Lenker einzustellen. Die hochwertige Verarbeitung sorgt für einen sehr guten Rundlauf mit gleichmäßiger Bewegungsübersetzung.

Das extra große Trainingsdisplay sticht schnell ins Auge: Mit 21,5 Zoll eignet es sich nicht nur fürs Training, sondern auch zum Entertainment währenddessen. Die Sportstech Live Fitness App ist für ein Jahr beim direkten Kauf über den Hersteller inklusive, sodass Sie, wie man es vom Peloton kennt, Workouts live und on-demand streamen können. Es können aber auch viele andere Live-Sportkurse wie beispielsweise Eigengewicht-Übungen oder Yogakurse besucht werden. Über das schwenkbare Display können Sie an beliebig vielen Kursen einfach teilnehmen. Hierfür kann das LED um 330-Grad gedreht werden – dieses ist übrigens per Touch steuerbar.

Das sBike verfügt zwar über keine Handpulssensoren, dafür verfügt es über einen Brustgurt-Empfänger.  Ein Pulsgurt ist im Lieferumfang schon inklusive.  Inklusive sind auch jede Menge brauchbare Accessoires: Elastische Fitnessbänder, Bodenschutzmatte, Handtuch, Trinkflasche, und ein 1,5kg Hantelset!

Insgesamt ist Sportstech mit dem sBike ein sehr guter Heimtrainer gelungen, der eine Vielzahl von Möglichkeiten bietet. Wem das Investment zu hoch ist, dem empfehlen wir einen Blick auf den Hammer Racer S zu werfen, welcher zwar einen weniger modernen Trainingscomputer, aber dennoch ein umfangreiches Trainingsangebot und gute Verarbeitung bietet.

Pro Tipp: Prüfen Sie unbedingt die Preise beim Hersteller, denn der direkte Kauf hat gleich mehrere Vorteile: Ein sehr guter After-Sales-Support, verlängerte Garantielaufzeiten, kostenfreier Zugang zum virtuellen Sportstech Live Fitness App mit unzähligen Kursen uvm. 

Funktionsumfang und Training

Sportstech sBike Pulstraining

Schauen wir uns zunächst einmal die Funktionen an, die das Sportstech sBike mitbringt. Das Trainingsdisplay ist mit 21,5 Zoll, das sind knapp 55 cm, sehr groß und entsprechend gut ablesbar.

Das Display ist das zentrale Steuerelement, welches auch den Widerstand steuert und Ihre Trainingswerte misst. Die gemessenen Werte sind umfangreich:

  • Zeit
  • Distanz
  • Geschwindigkeit
  • Umdrehungen pro Minute
  • Widerstandsstufe
  • Kalorien
  • Kalorien pro Stunde
  • Herzfrequenz
  • Ziel-Herzfrequenz
  • Watt
  • METs

Die Auflösung ist hochauflösend und um 330 Grad schwenkbar. Heißt, wenn Sie nach dem Training auf dem Speedbike noch ein paar andere Übungen machen möchten, müssen Sie nicht auf Ihr Video verzichten.

Sportstech sBike Computer Display WorkoutWichtig ist, dass Sie sich nicht von all den Trainingswerten ablenken lassen. Konzentrieren Sie sich besser auf 2-3 Werte, die Sie aktiv mitverfolgen, die anderen können Sie am Ende des Trainings anschauen, um zu sehen, welche Verbesserungen Sie erzielt haben.

Der METs ist ein Wert der genutzt wird um sportliche Aktivitäten miteinander zu vergleichen. Außerdem setzt er ein Verhältnis zwischen dem Körper um Ruhezustand und dem im aktiven Zustand.

Auch die Herzfrequenz wird im Display angezeigt. Diese wird mit Hilfe eines mitgelieferten Pulsmessgeräts, was beim Training getragen wird, gemessen und an den Computer übertragen.

Und hier kommt dann auch das nächste Feature ins Spiel. Der Computer steuert die LED Beleuchtung des Schwungrads. Je nach Puls ändert sich die Farbe des Speedbikes, sodass Sie noch einfach erkennen können in welchem Pulsbereich Sie sich gerade bewegen. Alternativ können Sie die Farben auch an die Trainingsintensität anpassen.

Trainingsprogramme und App

Sportstech sBike Fitness WorkoutsWie bereits erwähnt wird über den Computer auch der Widerstand des Sportstech sBike reguliert. Sie haben die Auswahl zwischen 24 Widerstandsstufen. Außerdem können Sie über das Trainingsdisplay Ziele wählen, die Sie beim jeweiligen Training erreichen wollen, sodass der Widerstand automatisch eingestellt wird. Ebenso können Sie einen Zielpuls auswählen.

Das besondere am sBike ist jedoch der Zugriff auf Workouts auf der Sportstech Plattform. Der Zugang hierzu ist mit dem Kauf des sBikes inklusive und somit können Sie alle Videos nutzen. Das ist besonders motivierend und effektiv.

Hier werden auch immer wieder Live-Workouts angeboten, bei denen man sich mit den anderen Teilnehmern messen kann. Besonders gut finde ich auch die Möglichkeit andere Workouts ohne Bike, wie zum Beispiel Full Body Einheiten, mitzumachen. Sportstech bietet hier wirklich viele Optionen, sodass für jeden das passende dabei ist.

Auch für Kochrezepte ist gesorgt. Denn wir alle wissen, Training ist eine Grundlage, aber die andere ist eine gesunde und ausgewogene Ernährung.

Damit alle Online Funktionen genutzt werden können, muss das sBike nur mit Ihrem Wlan zu Hause verbunden werden.

Ergonomie und Verarbeitung Sportstech sBike Speedbike

Sportstech sBike Verarbeitung Desgin Klein

Neben den Trainingsdetails ist natürlich auch die Verarbeitung von essentieller Bedeutung. Beim sBike wurde auf einen cleanen Look gesetzt, bei dem die einzelnen Elemente gut aufeinander abgestimmt sind.

Das Schwungrad ist 16,5 kg schwer und kann per LED beleuchtet werden. Durch das gute Eigengewicht des Schwungrads ist der Rundlauf des sBikes sehr gleichmäßig und fühlt sich rund und gut an. Es findet kein Übertreten statt.

Dank des Magnetbremssystems ist das Training sehr leise, wodurch auch spät abends oder früh morgens ein Training möglich ist ohne die Nachbarn zu stören. Auch schlafende Kinder werden nicht geweckt.

Außerdem sind die Komponenten alle fein aufeinander abgestimmt, so passt der Antriebsriemen perfekt zum Schwungrad, was zusätzlich zum leisen Training beiträgt.

Sportstech sBike ZubehörAuch die Stellmaße können sich sehen lassen. Mit 155 x 61,5 x 153 cm ( L x B x H) findet sich leicht ein Platz um das sBike zu nutzen. Natürlich ist es mit Transportrollen ausgestattet, mit denen Sie das Speedbike nach dem Training verschieben und verstauen können.

Das Gerät bringt stolze 68 kg auf die Waage, hierdurch wird allerdings klar, über wie viel Stabilität das Gerät verfügt. Nutzer bis 120 kg können selbst intensive Traningseinheiten mit viel Bewegung absolvieren ohne, dass das Rad wackelt oder sich instabil anfühlt.

Den zahlreichen Einstellungsmöglichkeiten des Sattels und des Lenkers ist es zu verdanken, dass das Spinning Bike von Nutzern zwischen 1,60 und 1,90 m problemlos genutzt werden kann, wobei die Einstellung mit wenigen Handgriffen erfolgt. Das geht also sehr schnell und problemlos.

Für alle die sich nicht für eine Griffposition entscheiden können oder diejenigen die mal eher aufrecht und mal fast mit dem Oberkörper vorn abgelegt fahren, sind 5 verschiedene Griffpositionen mit dem Lenker möglich. Alle bieten Polsterung und Halt. Ich finde diese Abwechslung sehr ansprechend, da man nicht jeden Tag Lust hat im Spinning Modus zu fahren.

Da es sich um ein ganz neues Gerät handelt ist im Lieferumfang derzeit auch eine Fitnessmatte und weitere Geschenke enthalten, wie lange diese Aktion verfügbar ist, konnte ich bisher noch nicht in Erfahrung bringen.

Aufbauvideo


Alternative Produkte


Preisvergleich

Shop Preis
Vorführgeräte

988,00 € 1.299,00 €

VorführgerätZuletzt aktualisiert am: 31. Mai 2024 8:39
Preis prüfen*
Sportstech Heimtrainer

1.288,00 € 1.499,00 €

Preis inkl. MwSt. und VersandkostenZuletzt aktualisiert am: 31. Mai 2024 8:39
Preis prüfen*
amazon logo

1.399,00 €

Preis inkl. MwSt. und VersandkostenZuletzt aktualisiert am: 31. Mai 2024 8:39
Preis prüfen

ab 988,00 € 1.299,00 €

VorführgerätZuletzt aktualisiert am: 31. Mai 2024 8:39