Skip to main content

First Degree Viking 3 Plus Rudergerät

(5 / 5 bei 1 Stimme)

1.599,00 € 1.699,00 €

Preis inkl. MwSt. und VersandkostenZuletzt aktualisiert am: 29. Juni 2022 16:21
Hersteller
Heimtrainer
Einsatzprofessionell
AntriebsartWasserwiderstand
Abmessung (L/B/H)213 x 54 x 52 cm
max. Körpergröße200cm
max. Körpergewicht150kg
App Steuerung
Transportrollen
klappbar

Gesamtbewertung

92.5%

"ausgezeichnet"

Training
90%
Qualität
95%
Design
95%
Preis-Leistung
90%

First Degree Viking 3 Plus Rudergerät

Das First Degree Viking 3 Plus Rudergerät besticht mit Funktionalität und Ästhetik. Als direkter Nachfolger des Viking 3 AR, wurden einige „Schwachstellen“ aufgearbeitet – die wesentlichen Verarbeitungskomponenten sind jedoch gleich geblieben und das freut uns besonders. Nicht selten erleben wir von renommierten Herstellern Gegenteiliges: Man nehme einen Bestseller, spare an wertbildenden Komponenten und vermarkte es als Weiterentwicklung mit Aufschlag von 10-20%. Doch die Rechnung geht längst nicht mehr auf – der Trend der Nachhaltigkeit und das zunehmende Qualitätsbewusstsein sind in der Mitte der Gesellschaft angekommen.

Das Studio-Rudergerät aus amerikanischen Eschenholz wirkt nicht nur edel, die doppelte Lasur schützt vor Schmutz und Stößen. Auch der Name Viking kommt nicht von ungefähr und so soll der Ruderergometer an die Holz-Langboote der Vikinger erinnern – wir finden das tut er! Die robuste Holzkonstruktion ist aus nur einem Holzstück verarbeitet, was ihn besonders stabil, langlebig und bis 150kg belastbar macht.

Im Folgenden wollen wir das Echtholz-Wasserrudergerät auf Herz und Nieren testen und Ihnen sagen, für wen sich ein Kauf lohnt, wo Sie Ihn günstig online kaufen können und welche alternativen Produkte Sie möglicherweise ebenfalls in Erwägung ziehen können. Viel spaß!

First Degree Viking 3 Plus Rudergerät

Vorteile

  • Ästhetik und Design
  • hervorragende Verarbeitung
  • Standfest und belastbar bis 150kg
  • Sehr guter Widerstand – 4-Fach verstellbar
  • für große Personen bis 2,00m geeignet
  • sehr geringe Geräuschemission

Nachteile

  • hohe Anschaffungskosten
  • keine App-Schnittstelle

Fazit zum First Degree Viking 3 Plus

Die Ruderzugmaschine von Viking überzeugt in nahezu jedem Bereich und kann für Personen mit passendem Kleingeld uneingeschränkt empfohlen werden.

Die verarbeiteten Komponenten werden von Modell zu Modell weiterentwickelt und unterliegen einem strengen Qualitätsanspruch an die Entwickler der Viking-Serie: Ästhetik, Langlebigkeit und Qualität sind Prämissen, die keine Kompromisse erlauben. Ausgewählte Einzelkomponenten werden immer an ihrem Gesamtergebnis – dem Rudererlebnis, gemessen. Und dieses ist sehr ausgewogen, flüssig, sanft, äußerst gelenkschonend und ohne toten Punkt.

Der Trainingscomputer misst relevante Trainingsdaten zuverlässig und gleichmäßig. Geräuschemissionen sind kaum zu vernehmen und so kann problemlos zu jeder Tageszeit trainiert werden. Dank patentiertem Doppeltank-System lässt sich der Wasserwiderstand im Handumdrehen in 4-Stufen verstellen

Die fehlende Bluetooth-Konnektivität könnte dem einen oder anderen Nutzer fehlen. Tatsächlich zeigt der Trend des Digital-Detox, dass wir sehr wohl in erster Linie Menschen sind und uns für bestimmte Aufgabenbereiche im Alltag, gerne einmal eine digitale Auszeit gönnen dürfen. Es muss vielleicht nicht alles optimiert und gemessen werden.

Funktionsumfang und Training

Dank des patentierten Doppeltank-Systems, kann der Widerstand mit nur einem Handgriff an das Trainingsniveau des/der Trainierenden eingestellt werden. Hierfür öffnen bzw. schließen sich zusätzliche Edelstahlflügel im Wassertank. Die Ruderbewegung ist sehr rund und gleicht dem Rudern auf einem Boot, es entsteht kein toter Punkt.

Der Sitz sowie Zugführung sind perfekt aufeinander abgestimmt und schaffen eine harmonische Ruderbewegung. Die Doppelgleitschiene ist sehr gut ausbalanciert und ermöglicht es auch schweren Personen bzw. intensive Trainingseinheiten abzulegen, ohne das Gleichgewicht zu verlieren.

Das intelligente Indoor-Rudergerät ermöglicht einen 15 % höheren Trainingswiderstand als herkömmliche FDF-Modelle und bietet dem Benutzer die Möglichkeit, seine Kardiofitness und Ausdauer nachhaltig zu verbessern.

Kombinieren Sie diesen Vorteil mit unseren clever konstruierten Laufrädern, die für maximale Wasseraufnahme und kraftvollen Widerstand geformt sind, und das Ergebnis ist ein robustes Rudergerät mit perfekter Leistung.

Der Trainingscomputer ist ein alter Bekannter und wird bei allen Apollo und Viking-Rudergeräten von First Degree verbaut. Er liefert während des Trainings folgende Werte:

  • Auto-Start
  • Zeit
  • Watt – Einheit der Leistung pro Schlag
  • Distanz – wird jeden Meter aktualisiert
  • SPM – Schläge pro Minute
  • Kalorienverbrennung pro Stunde
  • Intervalltraining
  • Puls

Obwohl das LCD nicht beleuchtet ist, lässt es sich gut lesen. Auch wird im Computer die Widerstandseinstellung im Tank berücksichtigt – so können Werte wie Distanz und Kalorienverbrauch tatsächlich korrekt auf dem Display dargestellt werden.

Produktvideo

 

Ergonomie und Verarbeitung

Der Rahmen umschließt den patentierten 17l Wassertank aus stoßfestem Polycarbonat und Doppeltanksystem. Dadurch lässt sich der Wasserwiderstand in vier Stufen regulieren, ohne dass zusätzlich Wasser eingelassen oder herausgepumpt werden muss. Dies erlaubt das regelmäßige Training mehrerer Personen.

Zudem sind Wasserwiderstand und Verarbeitungskomponenten so gut aufeinander abgestimmt, dass kaum Geräuschemissionen entstehen – das Training zu jeder Tages- und Nachtzeit ist ohne weiteres möglich.

Mit seinen kompakten Abmessungen von 213 x 54 x 52 cm findet der Viking 3 Plus in nahezu jeder Raumgröße ausreichend Platz. Nach dem Training kann das Rudergerät mit einem Handgriff in die Vertikale gekippt werden und dank der Transportrollen an seinen Lagerplatz verschoben werden. Aufgrund seiner formschönen Ästhetik kann der Ruderergometer auch als formschönes Designelement im Wohnraum stehen bleiben.

Der Rudergriff wurde im Gegensatz zum Viking 3AR weiterentwickelt und hat nun die runde Zugstange zurück erhalten. Auch die feste, schweißabsorbierende Polsterung macht lange Trainingseinheiten problemlos möglich, ohne das die Hände ermüden.

First Degree Viking 3 Plus - Spezifikationen

Die Fußstützen können mühelos in die richtige Schuhgröße verstellt werden und geben in Kombination mit den Riemen einen außergewöhnlich guten Halt. Aufgrund der scharfen Kanten gilt auch hier: Das Training sollte in jedem Falle mit Schuhen ausgeführt werden.

Die insgesamt sehr hochwertige Verarbeitung lässt keine andere Möglichkeit als Langlebigkeit gelten und macht die Viking Baureihe so einzigartig: Amerikanische Esche von nachhaltigen Plantagen werden handverarbeitet und im Anschluss zweifach lackiert. Der Polycarbonat-Wassertank ist robust und bruchsicher. Auch alle anderen Verarbeitungskomponenten wie Fußstützen, Handgriff, Computerhalterung und Schrauben wurden nach Qualitäts- und Ästhetik-Kriterien gewählt – es macht einfach spaß sich beim Viking 3 Plus in Details zu verlieren!

Der Aufbau

Der Viking 3 Plus wird in zwei Paketen geliefert und umfasst folgenden Lieferumfang:

  • Bedienungs- und Montageanleitung
  • Schrauben und Werkzeug
  • Wasserpumpe
  • Batterien
  • Chlortabletten

Da die meisten Komponenten bereits vormontiert sind, geht der Aufbau dank mitgeliefertem Werkzeug schnell von der Hand. Das Gerät lässt sich zu zweit in weniger als 30 min vollständig aufbauen. Dank der mitgelieferten Wasserpumpe sowie einer narrensicheren Anleitung, ist der 17l Wassertank innerhalb weniger Minuten aufgefüllt. Die mitgelieferten Chlortabletten verhindern das Eintrüben und Verkalken des Wassers.

 


Alternative Produkte


Preisvergleich

ShopPreis

1.599,00 € 1.699,00 €

Preis inkl. MwSt. und VersandkostenZuletzt aktualisiert am: 29. Juni 2022 16:21
Preis prüfen

1.699,00 €

Preis inkl. MwSt. und VersandkostenZuletzt aktualisiert am: 29. Juni 2022 16:21
Preis prüfen

ab 1.599,00 € 1.699,00 €

Preis inkl. MwSt. und VersandkostenZuletzt aktualisiert am: 29. Juni 2022 16:21