Skip to main content

AsVIVA RA11 Rudergerät

(4.5 / 5 bei 247 Stimmen)

298,00 €

Preis inkl. MwSt., zzgl. VersandkostenZuletzt aktualisiert am: 16. September 2021 16:52
Hersteller
Heimtrainer
EinsatzEinsteiger
AntriebsartMagnetwiderstand
Abmessung (L/B/H)188 x 50 x 81 cm
max. Körpergröße190cm
max. Körpergewicht110kg
App Steuerung
Transportrollen
klappbar

Gesamtbewertung

77.5%

"gut"

Training
80%
Qualität
75%
Design
75%
Preis-Leistung
80%

AsVIVA RA11 Rudergerät

Das AsVIVA Rudergerät RA11 ist ein guter Heimtrainer für Einsteiger und leicht fortgeschrittene Nutzer. Mit Hilfe des Trainingscomputers, lassen sich die Trainingseinheiten auswerten, Trainingspläne erstellen und das beste: Sie erreichen Ihre Trainingsziele und Ihr Wunschgewicht noch einfacher.

Im folgenden Stellen wir Ihnen den RA11 im Details vor. So beleuchten wir die Vor- und Nachteile, die Trainingsfunktionen und viele weitere Produktinformationen. Auch ob dieses Rudergerät für Sie geeignet ist und wo Sie es am besten günstig Online kaufen können werden Sie erfahren. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen.

 

AsVIVA RA11 Rudergerät

 

 

Vorteile

  • klappbar
  • guter kugelgelagerter Sitz
  • 12kg Schwungmasse
  • Pulsgurt-Empfänger integriert

Nachteile

  • maximales Nutzergewicht von 110 kg
  • Fehler im Trainingscomputer

 

Die wichtigsten Punkte des Testberichts- kurz und knapp

Der AsVIVA RA11 ist ein guter Heimtrainer für Einsteiger ins Rudertraining. Wie alle Rudergeräte, die ausschließlich von einem Magnetbremssystem angetrieben werden, ist der Widerstand nicht hoch genug für fortgeschrittene oder sportlich sehr ambitionierte Nutzer.

Allerdings ist der AsVIVA dafür besonders gut geeignet für alle, die wenig Platz haben und das Rudergerät nach dem Training einfach einklappen möchten. Er bietet zudem einen guten Trainingskomfort, und ein Pulsgurt-Empfänger ist integriert.

Obwohl der RA11 gut verarbeitet ist, ist er trotzdem nur bis 110kg Nutzergewicht geeignet. Dies empfehlen wir auch einzuhalten, damit Sie auch langfristig Freude an dem Gerät haben und noch viel wichtiger: Damit Sie sicher trainieren.

Besonders gut finden wir die integrierte Schwungmasse von 12kg, da so zwar trotzdem keine Profis trainieren können, aber Anfänger trotzdem genug Herausforderung haben, um längerfristig mit dem Gerät trainieren zu können.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Training und freuen uns, wenn wir Ihnen helfen können das richtige Gerät zu finden.

Funktionsumfang und Training

AsVIVA RA11 Widerstand Magnetbremsystem

Starten wir zunächst mit dem Widerstand. Dieser lässt sich mit Hilfe eines Rads in 8 Stufen verstellen. Hierbei gilt zur Orientierung, dass die ersten beiden Stufen einen leichten Widerstand erzeugen, Stufe 3-5 einen mittleren und ab Stufe 6 wird der Widerstand als hoch bezeichnet. Allerdings ist dies natürlich mit etwas Abstand zu betrachten, da der AsViva, wie alle Geräte dieser Preisklasse, für Einsteiger geeignet ist. Für ambitionierte Sportler ist der Widerstand auch in höchster Stufe zu gering. Das positive am RA11 Magnet Rower ist allerdings, dass die Schwungmasse des Magnetbremsssystems 12kg beträgt.

Somit ist der erzeugte Widerstand im Vergleich zu anderen Produkten bis 400 Euro mit Magnetbremssystem etwas höher.

AsViva RA11 TrainingscomputerDer integrierte Trainingscomputer zeigt Ihnen die wichtigsten Trainingswerte an, wobei diese Werte nicht zu 100% genau sind. Als Orientierung sind Sie aber durchaus ausreichend. Angezeigt werden:

  • Distanz
  • Kalorienvebrauch
  • Trainingsdauer
  • Ruderschläge
  • Ruderschläge pro Minute
  • Geschwindigkeit

Optional können Sie einen Brustgurt mit dem RA11 verbinden, der hierfür benötigte Empfänger ist bereits im Trainingscomputer verbaut. Der Brustgurt ist jedoch nicht im Lieferumfang enthalten, und muss separat angeschafft werden.

Positiv ist die Übersichtlichkeit des Trainingscomputers, allerdings mussten wir im Test feststellen, dass die gemessenen Werte doch recht ungenau sind, so wird nicht jeder Zug als solcher erkannt, und der Kalorienverbrauch wird geschätzt. Nichtsdestotrotz kann man erfolgreiche Trainingseinheiten absolvieren und so auch langfristig die eigenen sportlichen Ziele und Ambitionen erreichen. Wichtig ist, dass Sie das Gerät regelmäßig nutzen und sich Ziele setzen, die Sie zwar herausfordern, aber trotzdem realistisch sind. Wenn Sie mehr Tipps zum erfolgreichen Training suchen, dann schauen Sie doch in unserem Ratgeber vorbei.

Ergonomie und Verarbeitung des AsVIVA RA11

AsVIVA RA11 Rudergerät klappbar

Die Verarbeitung des RA11 wirkt auf den ersten Blick solide, die Schweißnähte sehen ordentlich aus und die Standfüße erscheinen kräftig und breit. Aber schauen wir doch in die Details.

Die Laufschiene ist aus Aluminium gefertigt und somit stabil. Auf ihr Läuft der mehrfach kugelgelagerte Sitz. Diese Kugellagerung sorgt dafür, dass der Sattel leise auf der Schiene gleitet und Schleifgeräusche vermieden werden. Zudem ist der Sattel gepolstert und ergonomisch geformt, sodass auch längere Trainingseinheiten angenehm möglich sind. Ich muss natürlich zugeben, dass dieser Sitz nicht vergleichbar ist, mit dem Sitz eines WaterRower S4, aber dieser befindet sich auch in einer ganz anderen Preisklasse.

Damit Sie auch sicher trainieren können, verfügt der RA11 über extra große, rutschfeste Pedale, in denen sowohl große als auch kleine Füße sicher und fest gehalten werden. Auch die Standfüße des Rudergeräts tragen zu einem stabilen Stand bei, da diese breit und vergleichsweise groß gestaltet sind.

AsVIVA RA11 Verarbeitungsdetails

Insgesamt ist festzustellen, dass Nutzer bis 110kg problemlos auf dem RA11 trainieren können. Die maximale Körpergröße liegt bei etwa 190cm. Dies hängt natürlich auch mit Ihrer Beinlänge zusammen, denn wenn Sie sehr lange Beine haben, kommen Sie natürlich mit dem Sitz weiter in Richtung Ende der Laufschiene, als mit kurzen Beinen.

Das Zugband ist ausreichend lang, sodass es auch mit maximaler Körpergröße lang genug ist, um bequem zu trainieren. Bis etwa 2017 sind immer wieder Probleme mit dem Zugband aufgetreten, sodass dieses nicht korrekt eingezogen wurde. Allerdings führte dies zu einigen Reklamationen, sodass der Hersteller hier Abhilfe geschaffen hat. Hierauf sind auch einige eher negative Bewertungen zurück zu führen, aber wie erwähnt ist dies nicht mehr als akutes Problem bekannt. Außerdem ist der AsVIVA Kundenservice bei Problemen gerne behilflich und beschafft auch, falls nötig Ersatzteile.

Der Antrieb ist, wie bereits erwähnt ein Magnet Antrieb, der mit einer Permanentmagnetbremse erzeugt wird. Die Widerstandsstufen sind bequem mit einem Rad zu verstellen, welches sich vor den Handgriffen befindet. Mit 8 Stufen wird also ein effizientes Training ermöglicht. Das Magnetbremssystem hat zudem den Vorteil, dass es besonders leise läuft.

Hinzu kommt der Riemenantrieb, der mit dem Magnetbremssystem und dem Schwungrad ein gutes Trainingsgefühl erzeugt. Das Rudergerät läuft rund und ein Leistungsverlust ist nicht zu verzeichnen.

Nach dem Training kann das Rudergerät einfach und schnell eingeklappt und weggerollt werden.

Produktvideo

 

Wenn Sie noch nicht überzeugt sind, schauen Sie doch gerne die alternativen Produkte an, oder nutzen Sie unsere Filtermöglichkeiten, um den neuen Heimtrainer Ihrer Wahl zu finden. Unsere besten Rudergeräte bis 400 Euro sind vielfältig und helfen Ihnen beim Abnehmen und beim Muskelaufbau.

Abschließend habe ich noch einen Tipp für Sie: Der Christopeit WP 1000 verfügt über einen Wasserwiderstand, und erzeugt somit mehr Widerstand als das Magnetbremssystem des RA11, und das alles ohne viel mehr zu kosten. Wenn Sie also etwas mehr möchten, ist der WP 1000 auf jeden Fall einen Blick wert.

Christopeit WP 1000 Rudergerät

549,00 € 649,00 €

Preis inkl. MwSt., zzgl. VersandkostenZuletzt aktualisiert am: 16. September 2021 16:55
DetailsPreis prüfen

 


Alternative Produkte

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


298,00 €

Preis inkl. MwSt., zzgl. VersandkostenZuletzt aktualisiert am: 16. September 2021 16:52