Skip to main content

Die Anschaffung eines gebrauchten Crosstrainers

Christopeit Crosstrainer CS 5, Weiß, 99252 - 3Ein Crosstrainer ist ein meist teures Sportgerät, das aber bereits in vielen Haushalten zu finden ist. Einen Crosstrainer gebraucht zu kaufen erscheint daher als eine naheliegende Lösung. Viele gute Geräte in Profi-Qualität verfügen über eine stabile Grundkonstruktion und bieten durch eine langjährige Garantie in der Anwendung eine zuverlässige Funktion. Es finden sich zwei unterschiedliche Arten von Trainingsgeräten, die in unterschiedlichen Preisklassen durch verschiedene Ausstattungen begeistern.

Sinnvoll ist es beispielsweise für Fortgeschrittene nach Geräten zu suchen, die bestimmte Daten messen und hierdurch das Training unterstützen. Es gibt Modelle für ehrgeizige Sportler, die intensiv und gezielt trainieren möchten und es finden sich Einsteigermodelle, die mit einfachen Grundfunktionen optimal arbeiten.

Worauf beim Kauf eines gebrauchten Crosstrainers achten?

Einen Crosstrainer gebraucht zu kaufen schafft den Vorteil für Einsteiger, ein Gerät zunächst einmal kennenzulernen. Sollte ein Modell sich doch noch nicht als geeignet erweisen, dann wurde hierfür noch nicht zu viel Geld investiert. Mittels guter Vergleiche finden sich zügig ansprechende Ausstattungen, die ein optimales Verhältnis von Preis und Leistung schaffen. Üblicherweise gibt es auch schon Profi-Geräte ohne deutliche Schäden. Hochwertige Modelle verfügen üblicherweise über eine Garantie von 5 Jahren. Der Profi Crosstrainer ist praktisch sogar über den Zeitraum einer Garantie hinaus verwendbar.

Einen Crosstrainer gebraucht zu kaufen ist am besten dann möglich, wenn die Qualität des Trainers selbst auch noch überprüft wurde. Eine Eignung für ein persönliches Training ergibt sich ebenso aus einer Qualität ohne Mängel.

Ein Crosstrainer in Markenqualität

41lUzAi-gnLEine hochwertige Markenqualität spricht stets für eine lange Verwendung. Hier kommt es weniger häufig zu einem starken Verschleiss einzelner Teile oder des gesamten Gerätes. Gebrochene Teile oder einzelne Defekte lassen sich verhindern, wenn bereits zu Beginn ein professionelles Gerät zu einem guten Preis angeschafft wird. Bekannte Marken sind beispielsweise SkandikaChristopeit, Kettler oder auch Maxxus. Solch ein Gerät ist nicht nur besser verarbeitet als ein zu günstiges Modell, es verfügt außerdem auch über eine bessere Ausstattung.

Markenqualität führt für ein anspruchsvolles Training und für steigende Ansprüche üblicherweise viele Details und Anpassungsmöglichkeiten. Die Messung, das Speichern und die Auswertung eines Trainings fallen mithilfe eines modernen Gerätes viel leichter. In Markenqualität sollte dies über viele Jahre hinweg möglich sein.

Crosstrainer oder Ellipsentrainer?

Einen hochwertigen Crosstrainer gebraucht zu kaufen bedeutet ebenso einen Trainer zu finden, der eine geeignete Schwungmasse bewegt. Dies geschieht entweder rundlich oder auch elliptisch. Beim Ellipsentrainer liegt das Schwungrad vorne. Ein Crosstrainer kann in ausgezeichneter Qualität mit einer rundlichen Schwungmasse das Training angenehm gestalten. Am besten wird solch ein Trainer im Handel einmal selbst getestet. Beide Geräte arbeiten letztendlich aber gleich. Einen Crosstrainer gebraucht zu kaufen muss jedoch nicht ein verändertes Training bedeuten, wenn das gewünschte Gerät nicht greifbar ist. Im Grunde funktionieren beide Geräte in der gleichen Weise.

Einen Ellipsentrainer als Crosstrainer gebraucht zu kaufen ermöglicht folglich ein sehr ähnliches Training mit demselben Effekt. Der Bewegungsablauf auf einem Ellipsentrainer erfolgt lediglich flacher. Grundlegend schont ein Crosstrainer die Gelenke und speziell die Knie.

Unterschiede in der Konstruktion eines gebrauchten Crosstrainers

crosstrainer gebraucht kaufenEinen Crosstrainer gebraucht zu kaufen bedeutet nicht, dass Sie als Hobby-Sportler auf einen bestimmten Komfort verzichten müssen. Es ist sinnvoll zuvor die neuwertigen Modelle zu vergleichen und sich für ein Modell zu entscheiden. Dann ist es für den Sportler möglich ein gewünschtes Gewicht, eine passende Ausstattung und viele praktische Funktionen zu nutzen. Runde Bewegungsabläufe durch eine schwere Schwungmasse in einem robusten Rahmen sind wichtig. Ein zuverlässiges Bremssystem mit einem geringen Verschleiß ist sinnvoll. Unterschieden wird dabei zwischen

Und nicht allein die Bremse ist wichtig, sondern vor allem auch die Messungen Ihrer erbrachten Leistungen. Sie finden beim Kauf eines Crosstrainers gebrauchte Modelle, die die Körperwerte unterschiedlich messen. Es gibt Geräte mit einem Hüftgurt und Modelle mit Handsensoren. Kompakte Maße sind zunächst kein zwingendes Kaufargument, doch sie können für manchen Käufer entscheidend sein.

Eine gute Ausstattung für gebrauchte Crosstrainer

Ein guter Crosstrainer verfügt über ein eigenes Gewicht von 70 Kilogramm bis 100 Kilo. Das Gewicht gewährleistet ein optimales Training mit zuverlässigem Stand. Eine stabile Konstruktion und ein geräuscharmes Training müssen auch bei gebrauchten Modellen gewährleistet sein. Geräte mit einer Restgarantie bringen Ihnen diese Eigenschaften üblicherweise noch mit. Wichtig sind für Sie verschiedenartige Trainingsprogramme, die sich speziell auf die

  • Gewichtsreduktion,
  • aerobes Konditionstraining,
  • Fettverbrennung oder
  • ein anaerobes Kraft- und Muskeltraining

konzentrieren. Unterschiedliche Trainingswünsche und Bedürfnisse werden durch hochwertige Trainingsgeräte erfüllt. Einen guten Crosstrainer gebraucht zu kaufen ermöglicht Ihnen die Anschaffung eines anspruchsvollen Trainingsgerätes für einen reduzierten Preis. Viele Geräte verfügen über angenehme Pedalabstände, die zudem anpassbar sind. Hierdurch eignen sich die Geräte optimal für Damen und Herren und für unterschiedliche große Personen.

Einen gebrauchten Crosstrainer mit Computer kaufen

Crosstrainer MAXXUS CX 4.2Wirklich gute gebrauchte Crosstrainer verfügen über einen kleinen Computer, der mithilfe eines Displays zahlreiche wichtige Daten sammelt. Auch bei gebrauchten Geräten sollte solch ein Computer noch gut funktionieren. Relevante Daten beziehen sich auf Herz und Kreislauf oder auf den Trainingsstand. Schliesslich möchten Sportler oder Personen mit Ansprüchen an eine Diät ihr Training strukturieren. Dabei ist es entscheidend, dass die Leistung gesteigert werden kann und dass die Messdaten in einer Kurve zu verfolgen sind.

Es müssen keine Nachteile beim Kauf eines gebrauchten Crosstrainers akzeptiert werden. Hochwertige und professionelle Geräte können die wichtigsten Daten oder sogar ausführliche Daten erfassen. Eine Durchschnittsgeschwindigkeit, die zurückgelegte Strecke und die Geschwindigkeit allgemein möchten möglicherweise gesteigert oder ein Durchschnittswert im Auge behalten werden.

Wer sollte einen Crosstrainer gebraucht kaufen?

Die Anschaffung eines Ellipsentrainers oder Crosstrainers eignet sich für eine bestimmte Sorte von Sportlern. Auch ein gebrauchtes Gerät bietet ein effektives Ganzkörpertraining, welches ebenso mit einer Schonung der Gelenke möglich ist. Ein Trainer kann auch gebraucht für eine bestimmte Gewichtsklasse verwendet werden. Viele Geräte tragen ein Gewicht von bis zu 100 oder sogar 120 Kilogramm. Spass und eine reibungslose Funktion sind also nur für leicht übergewichtige Personen möglich.

Mit einem starken Übergewicht ist auch ein gebrauchter Trainer überfordert. Für Übergewichtige ermöglicht ein günstiges gebrauchtes Gerät ein sparsames Training, das zeitweise stattfindet. Möchten Sie nicht täglich trainieren, begehen Sie bei dieser Anschaffung meist keinen großen Fehler.

Ein geeigneter gebrauchter Crosstrainer für gesundes Training

run-1499362_640Für Sie ist es beim Kauf eines gebrauchten Crosstrainers wichtig darauf zu achten, dass ein Gerät gesund verwendet werden kann. Eine gerade und zugleich gesunde Körperhaltung ist überaus wichtig. Dies beinhaltet, dass die Muskulatur ebenso gesund betätigt wird und Zerrungen ausgeschlossen sind. Ein entspannter Bewegungsablauf fällt hierbei am besten leicht und garantiert ein effizientes Training. Sollte ein Trainingsgerät nicht geeignet sein, kann dies körperliche Schäden verursachen. Zuvor sind Informationen über die Anpassungsfähigkeit eines Gerätes überaus wichtig.

Pedalabstände von 13 cm eignen sich beispielsweise für breite Körper und mittlere Abstände zwischen 5 cm und 10 cm für durchschnittliche oder schmale Menschen. Abzuraten ist von Geräten, die nicht weiter an die persönliche Größe angepasst werden können. Die Abmessungen müssen perfekt an den eigenen Körper angeglichen werden. Auch bei einer Verwendung durch mehrere Personen ist dies überaus wichtig.

Ein anpassungsfähiges Training auf dem gebrauchten Crosstrainer

Ein Crosstrainer oder Ellipsentrainer muss sich an Sie als Sportler anpassen können. Der Kreislauf soll im Training nicht überlastet werden. Auch gebrauchte Modelle können beispielsweise das Training leichter werden lassen, wenn der gemessene Puls eine festgelegte Frequenz überschreitet. Eine Steuerung über das Smartphone wäre weiterhin ebenso praktisch, ist aber kein Muss. Solange der Kreislauf im Training nicht überlastet wird, ist ein Crosstrainer gut ausgesucht.

Das Trainingsprogramm ist am besten an das Können eines Sportlers anzupassen. Steigungen müssen nicht zu intensiv simuliert sein oder im Gegenteil auch zu schwach. Der Körper passt sich nach und nach an einen Schwierigkeitsgrad an, sodass dieser dann gesteigert werden kann.

Nachteile eines gebrauchten Crosstrainers

frogs-1417429_640Ob nun ein Ellipsentrainer oder ein Crosstrainer, es kommt stets zu einem Verschleiß. Das Schwungrad kann nach einiger Zeit eine Abnutzung aufweisen. Nach einer Vielzahl an Umdrehungen mag es zu einem unregelmäßigen Verlauf kommen, zu einer Abnutzung der Pedalen und der Handläufe oder einem Defekt am Computer. Viele Jahre mit Trainingseinheiten lassen die Abläufe blockieren oder zu leicht werden. Ein gesundes Training könnte hierdurch beeinträchtigt werden. Dies bedeutet, dass solch ein gebrauchter Trainer möglicherweise keine gute Entscheidung ist, wenn ein Leistungssportler damit trainiert hat.

Ein gelegentliches Training sollte an einem Trainer jedoch nicht zu viele Abnutzungsspuren hinterlassen. Nach einem ersten Test wird die Qualität eines bereits verwendeten Trainers schnell erkennbar.

Vorteile und Nachteile im Überblick:

Vorteile neuer Modelle sind: 

  • eine neue Technik,
  • ein Training nach aktuellen Maßstäben
  • und ein neues Modell mit voller Garantiezeit.

Allgemeine Nachteile von gebrauchten Crosstrainern:

  • ein Risiko von versteckten Defekten,
  • ein hohes Gewicht muss transportiert werden,
  • lange Transportwege
  • lange Suche nach einem geeigneten Modell.

Ein gebrauchtes Gerät erscheint also nicht als gute Wahl und weist womöglich eine kürzere Lebensdauer auf, als dies bei hochwertigen neuen Geräten der Fall wäre.

Ein Fazit zum gebrauchten Crosstrainer

Kaufen Sie einen Crosstrainer gebraucht, verlangt dies für Einsteiger und für Leistungssportler, ein Gerät auf persönliche Bedürfnisse umstellen zu können. Ohne laufend einen Trainer zu wechseln, sollte ein Crosstrainer persönlichen Ansprüchen gerecht werden. Ein Wechsel von einem leichten Training hin zu einem schweren oder ausgiebigen Training muss unbedingt realisierbar sein. Unterschiedliche Trainingsstufen finden sich meist bei hochwertigen Geräten. Eine zuverlässige Funktion mit geringer Abnutzung ist bei zahlreichen Geräten gut möglich.

Für Einsteiger eignen sich gebrauchte Geräte besonders gut, weil bei diesen nicht klar ist, ob sie über einen langen Zeitraum hinweg verwendet werden. Ein Profisportler könnte bei einem gebrauchten Gerät an seine Grenzen stoßen.

 

Persönliche Messungen müssen problemlos möglich sein und ein Trainingsgerät muss an die persönlichen Fähigkeiten angepasst werden können.