Skip to main content

HAMMER Crosstrainer CT3

(3.5 / 5 bei 18 Stimmen)

399,00 €

Preis inkl. MwSt., zzgl. VersandkostenZuletzt aktualisiert am: 8. Mai 2021 11:57
Hersteller
Heimtrainer
EinsatzHeimgebrauch
max. Körpergröße185cm
max. Körpergewicht100kg
Schwungmasse12kg
App Steuerung
Transportrollen
klappbar
BremssystemInduktionsbremssystem
Abmessung (L/B/H)114 x 57 x 163 cm

HAMMER Crosstrainer CT3

(Hinweis: Informationen wurden vom Hersteller übernommen)

 

Manuelle Belastungsregelung: Du kannst die 8-stufige Belastungsregelung über den Widerstandsverstellknopf individuell und ganz einfach für Dich anpassen. Mit nur einer Hand drehst Du den Verstellknopf und wählst die passende Widerstands-Stufe aus.

Erholungspuls-Messung: Mache den Fitnesstest gleich nach dem Training und messe Deinen Puls. Drücke die Recovery-Taste und greife mit den Händen an die Pulssensoren. Nach kurzer Zeit errechnet Dir der Trainingscomputer Deine persönliche Fitnessnote (1-6), womit Deine körperliche Erholungsfähigkeit im Display dargestellt wird. So wirst Du mit jedem Training immer weiter motiviert und kannst Dich stetig verbessern!

Kabelloses Training: Kein lästiges Kabel und volle Flexibilität durch den Betrieb des Computers mit nur zwei Batterien (AA). Sei ab sofort unabhängig von Steckdosen und Verlängerungskabeln. Ein externer Stromanschluss ist nicht notwendig, Dein Training ist somit auch noch besonders kostengünstig.

Unterhaltung und Abwechslung: Mit modernen Fitness-Apps, wie Kinomap und BitGym (mit Kamerafunktion) kannst Du während des Crosstrainings virtuell Live-Strecken erleben. Natürlich kannst Du über Dein Tablet auch Musik hören oder Deine Lieblingsserien genießen. Lege Dein Tablet oder Smartphone in die Halterung und los geht Dein multimediales Training.

Mit dem richtigen Puls trainieren: Für ein effektives Training ist der Pulswert wichtig und muss daher überwacht werden. Du kannst Dir am Display des Trainingscomputers Deinen aktuellen Pulswert anzeigen lassen und sogar Deinen individuell gesetzten Puls vorgeben. Bei einer Überschreitung der Pulsobergrenze ertönt ein Signalton. Bequemer geht’s nicht, denn die Messung der Pulsfrequenz wird über die oval förmigen Handpulssensoren am Lenker und mit Deinen Handinnseiten ausgeführt.

Stabil und Stark: Der Ellyptech CT3 wird von einem wartungsarmen Rillenriemen angetrieben. Für eine präzise Belastungssteuerung wurde ein Permanentmagnet-Bremssystem verbaut. Das Bremssystem arbeitet dem Antriebssystem entgegen und reguliert dadurch die Trainingsintensität. Die Belastungsregelung ist drehzahlabhängig und erfolgt in verschiedenen Abstufungen.

Passt perfekt: Die Ergonomie des Crosstrainers Ellyptech CT3 ist so gestaltet, dass sowohl große Personen bis 2 Meter als auch kleine Personen ab 1,55 m trainieren können. Die Handgriffe des Ellyptech CT3 können für unterschiedliche Griffpositionen genutzt werden und sind für lange und kurze Arme geeignet. Mit bis zu 100 kg kannst Du den Einstiegs-Crosstrainer belasten.

Standhafter Trainingsgefährte: Ein 4-Punkt-Auflagesystem und eine Höhenniveauregulierung am hinteren Standbein sorgen bei unebenem Boden für absolute Stabilität und perfekter Standsicherheit. Auch bei intensiven Trainings-Einheiten kannst Du Dich auf Dein Ellyptech CT3 verlassen. Nach dem Training kannst Du den Crosstrainer, mit den zwei integrierten Transportrollen am vorderen Standbein, bequem nach vorne kippen und platzsparend verstellen.

Technik: Ein Qualitätskugellager und eine 12 kg schwere Schwungscheibe garantieren Dir höchsten Trainingskomfort und einen sehr harmonischen Rundlauf. Mit den Handgriffen kannst Du Deine Trainingsposition variieren, um noch komfortabler Deine Trainingssession zu absolvieren. Das Verändern der Griffhaltung ermöglicht Dir eine stärkere Bein- und Gesäßbeanspruchung, die Dein Workout noch effektiver macht.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


399,00 €

Preis inkl. MwSt., zzgl. VersandkostenZuletzt aktualisiert am: 8. Mai 2021 11:57