Skip to main content

Crosstrainer kaufen –
Test und Vergleich der besten Crosstrainer (2022)

Crosstrainer werden als Heimtrainer immer beliebter. Durch die vielen verschiedenen Geräte, die auf dem Markt sind, fällt es schwer den Überblick zu behalten. Deshalb haben wir für Sie die besten Crosstrainer verglichen und getestet. Mit Hilfe unserer Vergleichstests finden Sie schnell und einfach den richtigen Crosstrainer. Wir verraten Ihnen außerdem, wo Sie den für Sie passenden Ellipsentrainer günstig online kaufen können.

Außerdem wissen wir: Nichts ist ärgerlicher als eine Investition, mit der man nicht zufrieden ist. Schließlich möchten Sie einen Ellipsentrainer für zu Hause, um sich fit zu halten, aktiv zu sein und vielleicht das ein oder andere Extra-Kilo zu verlieren. Und der Spaß beim Training darf natürlich nicht zu kurz kommen.

Kapitelübersicht

Crosstrainer Bestenliste 2022 – Die besten Crosstrainer im Vergleich

12345678
Sportstech LCX800 Premium Crosstrainer Produktempfehlung HAMMER Finnlo Ellypsis E3000 Ellipsentrainer Vergleichssieger HAMMER Finnlo CleverFold EF90 BT Crosstrainer Produktempfehlung Bowflex Max Trainer M3 Crosstrainer Testsieger 2021 Skandika CardioCross Carbon Champ Produktempfehlung Maxxus CX 4.3f Crosstrainer Preis-Leistungs-Sieger MAXXUS CX 5.1 Profi Crosstrainer Vergleichssieger Sportstech CX2 Crosstrainer Vergleichssieger
ModellSportstech LCX800 Premium CrosstrainerHAMMER Finnlo Ellypsis E3000 EllipsentrainerHAMMER Finnlo CleverFold EF90 BT CrosstrainerBowflex Max Trainer M3 CrosstrainerSkandika CardioCross Carbon ChampMaxxus CX 4.3f CrosstrainerMAXXUS CX 5.1 Profi CrosstrainerSportstech CX2 Crosstrainer
Preis

ab 1.098,00 €1.449,00 €

Preis inkl. MwSt. und Versandkosten

ab 1.298,00 €

Preis inkl. MwSt. und Versand

ab 798,00 €1.199,00 €

Preis inkl. MwSt. und Versand

ab 1.199,00 €1.499,00 €

Preis inkl. MwSt. und Versandkosten

ab 800,00 €

Preis inkl. MwSt. und Versandkosten

ab 780,00 €1.090,00 €

Preis inkl. MwSt. und Versandkosten

ab 700,00 €1.299,00 €

Preis inkl. MwSt. und Versandkosten

ab 898,00 €

Preis inkl. MwSt. und Versandkosten
Testergebnis

86.25%

„sehr gut“

90%

„ausgezeichnet“

85%

„sehr gut“

91.25%

„ausgezeichnet“

92.5%

„Testsieger“

88.75%

„sehr gut“

90%

„ausgezeichnet „

83.75%

„sehr gut“

Bewertung
Einsatzprofessionellprofessionellprofessionellprofessionellprofessionellprofessionellsemiprofessionellprofessionell
BremssystemMagnetbremssystemMagnetbremssystemMagnetbremssystemMagnetbremssystemMagnetbremssystemMagnetbremssystemMagnetbremssystemMagnetbremssystem
Abmessung (L/B/H)121 x 55 x 160 cm165 x 55 x 158 cm175 x 175 x 50 cm117 x 64 x 160cm166 x 56 x 163 cm174 x 70 x 165cm172 x 67 x 170cm142 x 62 x 171 cm
max. Körpergröße210cm200cm202cm200cm210cm200cm210cm200cm
max. Körpergewicht120kg150kg130kg136kg150kg130kg160kg120kg
Schwungmasse24kg16kg18kg10kg24kg26kg24kg27kg
Trainingsprogramme12722219121221
App Steuerung
Transportrollen
klappbar
Preis

ab 1.098,00 €1.449,00 €

Preis inkl. MwSt. und Versandkosten

ab 1.298,00 €

Preis inkl. MwSt. und Versand

ab 798,00 €1.199,00 €

Preis inkl. MwSt. und Versand

ab 1.199,00 €1.499,00 €

Preis inkl. MwSt. und Versandkosten

ab 800,00 €

Preis inkl. MwSt. und Versandkosten

ab 780,00 €1.090,00 €

Preis inkl. MwSt. und Versandkosten

ab 700,00 €1.299,00 €

Preis inkl. MwSt. und Versandkosten

ab 898,00 €

Preis inkl. MwSt. und Versandkosten
DetailsKaufenDetailsKaufenDetailsKaufenDetailsKaufenDetailsPreis prüfen DetailsPreis prüfen DetailsPreis prüfen DetailsKaufen

 

Welche Vorteile hat ein Crosstrainer?

Neben den gesundheitlichen Vorteilen, hat man mit einem Crosstrainer zu Hause einen weiteren großen psychologischen Vorteil:
Sie haben keine Ausreden mehr.

Wir kennen es doch alle: Das Fitnessstudio ist zu weit weg, um die Uhrzeit ist zu viel los, das Fitnessstudio ist schon zu oder noch nicht offen, es dauert zu lange bis ich im Fitnessstudio und danach wieder zu Hause bin, es ist zu kalt, es ist zu warm und so weiter.

Wenn Sie keine Lust mehr haben auf Ihre eigenen Ausreden, dann ist ein Crosstrainer für zu Hause genau das richtige. Einmal aufgebaut können Sie jederzeit auf dem Ellipsentrainer trainieren, egal ob vor dem Fernseher oder beim telefonieren. Diese Flexibilität und Ihre persönliche Wohlfühlatmosphäre im eigenen zu Hause machen es Ihnen somit noch leichter sich fitzuhalten.

Das Tempo können Sie nach eigener Tagesform wählen, Sie können sich langsam steigern oder an einigen Tagen ein intensives Training (high-intensity) machen, an anderen Tagen gehen Sie es etwas langsamer an, dann bevorzugen Sie vielleicht ein low-impact Training. Das Tempo und den Widerstand bestimmen Sie.

Die Anfangsinvestition in einen eigenen Crosstrainer ist im Vergleich zum monatlichen Beitrag fürs Fitness Studio zwar zunächst höher, allerdings amortisiert sich Ihr Ellipsentrainer nach wenigen Monaten und somit ist er auf Dauer günstiger als die Mitgliedschaft im Fitnessstudio. Sie sparen also neben Ihrer wertvollen Zeit auch Kosten.

Ein weiteres wichtiges Argument ist der hygienische Aspekt. Natürlich gibt es im Fitnessstudio Desinfektionsmittel mit dem man das Gerät vor dem Training desinfizieren kann. Trotzdem kann man nicht sicher, dass das Gerät so sauber ist wie man es sich wünscht. Zu Hause sorgt man selbst für die Sauberkeit und man hat niemand fremdes, der das Gerät benutzt.

Sie können es also jederzeit und ungestört, ohne von Blicken anderer gestört zu werden verwenden. Vielleicht sagen Sie jetzt, dass Sie gar nicht genug Platz haben, aber auch dafür gibt es geeignete Crosstrainer mit geringen Stellmaßen Crosstrainer. Einige Modelle sind klappbar, sodass Sie Ihren Crosstrainer nach dem Training zusammenklappen und verstauen können.

Hier finden Sie eine Auswahl unserer besten klappbaren Crosstrainer für wenig Platzbedarf.

 

Crosstrainer Kaufen: Hierauf sollten Sie bei Ihrem Crosstrainer Kauf achten

Wie finde ich den richtigen Crosstrainer für mich?
9 Kauf-Kriterien für Ihren neuen Crosstrainer

Um den passenden Crosstrainer für Ihre Bedürfnisse zu finden gibt es verschiedene Faktoren, die Sie bei der Auswahl beachten sollten. In unserem Beitrag führen wir Sie Schritt für Schritt zum passenden Crosstrainer, indem wir uns nachfolgende 9 Kauf-Kriterien ansehen:

  1. Crosstrainer oder Ellipsentrainer
  2. Die maximale Gewichtsbelastung und die Körpergröße
  3. Abmessungen und Platzbedarf
  4. Die Schrittlänge des Crosstrainers
  5. Der Pedalabstand
  6. Die Schwungmasse
  7. Das Bremssystem
  8. Trainingsprogramme und App-Steuerung
  9. Der Preis

 

(1) Crosstrainer oder Ellipsentrainer?

Crosstrainer haben die Schwungmasse hinten am Gerät, während Ellipsentrainer die Schwungmasse vorne haben. Ellipsentrainer sind im Durchschnitt etwas teurer in der Anschaffung und die Bewegungen sind flacher als beim Crosstrainer, die Bewegung ist elliptisch. Daher wird das Gerät Ellipsentrainer genannt.  Crosstrainer hingegen zeichnen sich durch eine stärkere auf und ab Bewegung aus. 

Weiterhin lässt sich feststellen, dass der Pedalabstand bei Ellipsentrainern geringer ist als bei Crosstrainern. Dadurch sind Ellipsentrainer noch gelenkschonender als Crosstrainer. Mit der durchschnittlich höheren Schrittlänge, sind diese besonders gut auch für große Nutzer geeignet.

Bei Crosstrainern ist die Belastung in den Beinen höher, bei Ellipsentrainern wird die Last gleichmäßiger zwischen Armen und Beinen verteilt. Durch den etwas anderen Aufbau der Crosstrainer, nämlich mit dem Schwungrad hinten, benötigen diese bei gleicher Schrittlänge mehr Aufstellfläche. Grund für die geringere Schrittlänge im Vergleich zum Ellipsentrainer ist also das Einsparen von Aufstellfläche.

Nutzer, die regelmäßig trainieren möchten, sollten auf Grund der höheren Schrittlänge und dem geringeren Pedalabstand, welches in einer gelenkschonenderer Bewegung resultiert, besser auf einen Ellipsentrainer zurück greifen

Da beide Geräte jedoch ansonsten sehr ähnlich im Aufbau und der Trainingsfunktion sind, werden wir die beiden Begriffe austauschbar verwenden. Die Bewertungskriterien sind identisch.

In diesem Beitrag gehen wir Ihnen weitere Informationen zu Unterscheidungsmerkmalen und Kauftipps.

 

(2) Die maximale Gewichtsbelastung und Körpergröße

Das Eigengewicht des Crosstrainers gibt Ihnen bereits Aufschluss über die maximale Gewichtsbelastung. Das heißt je schwerer der Ellipsentrainer ist, desto mehr Gewicht kann er tragen. Achten Sie bei der Suche nach dem passenden Crosstrainer auf Herstellerangaben zur max. Gewichtsbelastung und empfohlenen Körpergröße. Diese Infos erhalten Sie auch auf unseren Produktseiten des jeweiligen Crosstrainers.

Die erforderliche Gewichtsbelastung variiert natürlich von Benutzer zu Benutzer. Daher sollten Sie beim Kauf darauf achten, dass der jeweilige Crosstrainer für Ihr Gewicht geeignet ist. Grundsätzlich kann man sagen, dass ein Crosstrainer um so hochwertiger ist, je mehr Körpergewicht er tragen kann, da die im Gerät verbauten Teile wie die Tretlager, der Rahmen und das Antriebssystem stabiler sind.

Hier spielt auch das Thema Standfestigkeit des Gerätes mit. Das Gerät sollte, natürlich unabhängig von der Gewichtsbelastung gut und sicher stehen, was allerdings nur gegeben ist, wenn der Crosstrainer für das jeweilige Körpergewicht geeignet ist.

In unseren Bewertungen geben wir stets an für welche Körpergröße das jeweilige Gerät geeignet ist. Um ein sicheres und effizientes Training durchführen zu können bitten wir Sie die maximale Körpergröße zu beachten und anhand Ihrer Körpergröße das richtige Gerät auszuwählen.

Zudem sind manche Crosstrainer höhenverstellbar, sodass mehrere Personen problemlos darauf trainieren können.

 

Top 4: Robuste Crosstrainer für schwere & große Menschen

ModellPreis
1 Nautilus E628 Ellipsentrainer Nautilus E628 Ellipsentrainer

ab 1.799,00 €

Preis inkl. MwSt. und Versandkosten
DetailsKaufen
2 MAXXUS CX 6.1 Profi Crosstrainer Vergleichssieger MAXXUS CX 6.1 Profi Crosstrainer

1.000,00 €1.499,00 €

Preis inkl. MwSt. und Versandkosten
DetailsPreis prüfen
3 HAMMER Finnlo Ellypsis E3000 Ellipsentrainer Vergleichssieger HAMMER Finnlo Ellypsis E3000 Ellipsentrainer

ab 1.298,00 €

Preis inkl. MwSt. und Versand
DetailsKaufen
4 MAXXUS CX 5.1 Profi Crosstrainer Vergleichssieger MAXXUS CX 5.1 Profi Crosstrainer

ab 700,00 €1.299,00 €

Preis inkl. MwSt. und Versandkosten
DetailsPreis prüfen

(3) Wie viel Platz braucht ein Crosstrainer?

Crosstrainer gibt es in jeder Größe und mit verschiedenen Aufstellmaßen. Achten Sie darauf, dass Sie rund um Ihren Crosstrainer jeweils etwa 50 Zentimeter Platz haben. Auch sollte genug Abstand zur Decke vorhanden sein.

Minimale Pedalhöhe: Die minimale Pedalhöhe gibt an, auf welcher Höhe sich der Einstieg befindet. Hierbei sind die Pedale an ihren niedrigsten Punkt.

Maximale-Pedalhöhe: Die maximale Pedalhöhe gibt ab, auf welcher Höhe der höchste Punkt der Pedale erreicht ist.

Körpergröße: Um die benötigte Deckenhöhe herauszufinden, sollten Sie Ihre genaue Körpergröße kennen. Sie möchten schließlich nicht mit dem Kopf anstoßen.

Abstand zur Decke: Der Abstand zur Decke sollte bei maximaler Pedalhöhe plus Ihrer Körpergröße mindestens 15 Zentimeter betragen. Bei minimaler Pedalhöhe 30 Zentimeter.

Platz zu den Seiten: Damit Sie bequem auf- und absteigen können, sollten Sie rund um Ihren Crosstrainer etwa 50 Zentimeter Platz haben. So stoßen Sie nirgends an und haben genug Raum zum Trainieren.

Faustformel: Platzbedarf Crosstrainer

Erforderliche Deckenhöhe = Maximale Pedalhöhe + Körpergröße + Abstand zur Decke

 

(4) Welche Schrittlänge sollte mein Crosstrainer haben?

Die Schrittlänge sollte auf die Körpergröße sowie die natürliche Schrittlänge des Nutzers abgestimmt sein. Auch die sportliche Ambition spielt eine wichtige Rolle.

Für Einsteiger sollte die Schrittlänge mindestens 36 cm haben. So ist der Bewegungslablauf natürlich. Für regelmäßig Sporttreibende sollte der Crosstrainer eine Schrittlänge von mindestens 45 cm haben. Praktisch sind Crosstrainer, die in der Schrittlänge verstellbar sind, sodass mehrere Nutzer bequem trainieren können.

Welche Schrittlänge bei welcher Größe?

 

 

(5) Der Pedalabstand / Q-Faktor

Faustformel: Der Pedalabstand sollte möglichst dem natürlichen Abstand der Hüfte entsprechen. Auf diese Weise ist Ihr Training besonders gelenkschonend und angenehm für die Knie und Hüften.

Wenn Menschen stehen liegt der natürliche Abstand zwischen den beiden Füßen im hüftbreiten Stand bei durchschnittlich 5 bis 20cm. Um ein angenehmes Training durchführen zu können ist es sinnvoll, dass der Pedalstand ungefähr dem natürlichen Abstand zwischen den Füßen entspricht. Um den maximalen Pedalabstand zu ermitteln, können Sie sich vor dem Spiegel in etwa hüftbreit hinstellen. Überprüfen Sie ob sich die Fußposition natürlich anfühlt und messen Sie den Abstand zwischen beiden Füßen

Ist der Abstand zu weit kann man leicht das Gefühl von X-beinigem Training erhalten, was viele als unangenehm empfinden. Idealerweise ist der Abstand geringer als 10 cm, für Personen die täglich und sehr intensiv trainieren gilt ein Abstand von bis zu 8 cm als passend.

Zudem ist es wichtig zu wissen, dass der Pedalabstand, oder Q-Faktor genannt, bei Ellipsentrainern durchschnittlich geringer ist als bei klassischen Crosstrainern. Dies liegt daran, dass das Schwungrad bei Ellipsentrainern an der Vorderachse montiert ist und die Pedalen näher beieinander laufen können. Auf keinen Fall sollte der Pedalabstand bei über 20cm liegen.

 

Top 4: Crosstrainer mit geringem Pedalabstand (Q-Faktor)

ModellPreis
1 HAMMER Finnlo Ellypsis E3000 Ellipsentrainer Vergleichssieger HAMMER Finnlo Ellypsis E3000 Ellipsentrainer

ab 1.298,00 €

Preis inkl. MwSt. und Versand
DetailsKaufen
2 HAMMER Speed-Motion BT Ellipsentrainer HAMMER Speed-Motion BT Ellipsentrainer

ab 550,00 €

Preis inkl. MwSt. und Versand
DetailsPreis prüfen
3 Bowflex Max Trainer M3 Crosstrainer Testsieger 2021 Bowflex Max Trainer M3 Crosstrainer

ab 1.199,00 €1.499,00 €

Preis inkl. MwSt. und Versandkosten
DetailsKaufen
4 Sportstech CX640 Crosstrainer Sportstech CX640 Crosstrainer

ab 597,00 €

Preis inkl. MwSt. und Versandkosten
DetailsKaufen

 

(6) Die Schwungmasse des Crosstrainers

Die Schwungmasse Ihres Crosstrainers sorgt für einen runden Bewegungsablauf. Das Gewicht der Schwungmasse liegt bei den meisten Crosstrainern zwischen 5 und 30 kg.

Eine zu hohe Schwungmasse für unser Eigengewicht und unseren Trainingszustand kann dazu führen, dass es scheint als wäre der Crosstrainer schneller als wir selbst. Gleiches gilt für ein zu niedriges Gewicht der Schwungmasse. Hier fühlen wir uns schneller als der Crosstrainer, was leicht dazu führen kann, dass unsere Bewegungsabläufe unrund werden und sich unangenehm anfühlen.

Die Schwungmasse Ihres Crosstrainers sollte bei mindestens 15kg liegen, um Ihr Training zu unterstützen. Um Ihr Training zu optimieren liegt die ideale Schwungmasse zwischen 18 und 25 kg.

 

Top 4: Crosstrainer mit hoher Schwungmasse

ModellPreis
1 Sportstech CX 700 Crosstrainer Test Sportstech CX 700 Crosstrainer Test

ab 709,00 €749,00 €

Preis inkl. MwSt. und Versandkosten
DetailsKaufen
2 Sportstech Elite Crosstrainer CX650 Elliptical mit elliptischem Bewegungsablauf und Smartphone App Steuerung + Google Street View, Schwungmasse 26 KG, 5x HRC - 22 Trainingsprogramme - 32 Widerstand Stufen - Heimtrainer Ergometer Ellipsentrainer Stepper Sportstech CX650 Elite Crosstrainer

ab 612,00 €698,00 €

Preis inkl. MwSt. und Versandkosten
DetailsKaufen
3 Miweba Sports Crosstrainer MC700 Miweba Sports Crosstrainer MC700

ab 749,99 €899,00 €

Preis inkl. MwSt. und Versandkosten
DetailsPreis prüfen*
4 Miweba Sports Crosstrainer MC400 Miweba Sports Crosstrainer MC400

ab 399,00 €599,00 €

Preis inkl. MwSt. und Versandkosten
DetailsPreis prüfen*

 

 

(7) Das Bremssystem Ihres Ellipsentrainers

Das Bremssystem beim Crosstrainer ist für den Widerstand der Bewegung verantwortlich. Es reguliert also die Intensität Ihres Ausdauertrainings. Die meisten Crosstrainer haben ein Magnetbremssystem installiert, da dieses viele Vorteile mit sich bringt.

Man unterscheidet zwischen drei verschiedenen Arten von Bremssystemen:

Das Magnetbremssystem hat einen Dauermagneten eigengebaut, der für den nötigen Widerstand sorgt. Durch das Heran- oder Wegziehen des Permanentmagneten reguliert sich der Widerstand. Der Widerstand ist umso größer, desto näher sich das Magnetfeld an der Schwungmasse befindet.

Zudem sind Crosstrainer mit diesem Bremssystem besonders langlebig. Der Widerstand lässt sich zwar verstellen, jedoch ist dieser meist nicht geeicht und daher nicht grundsätzlich auf alle Modelle übertragbar. So sind die Widerstandsstufen nicht bei jedem Ellipsentrainer mit Magnetbremssystem gleich. Dies ist besonders beim Training zu beachten, damit Übungen richtig und mir der passenden Belastung ausgeführt werden.

Die maximale Leistung, die erreicht werden kann beträgt circa 120 Watt, was für ein durchschnittliches Ausdauertraining völlig ausreichend ist. Lediglich wer im höheren Wattbereich trainieren möchte, sollte besser auf ein Gerät mit anderem Bremssystem zurückgreifen. Im Gegensatz zum Induktionsbremssystem ist der Widerstand beim Magnetbremssystem unabhängig von der Drehzahl und vom Tempo.

Das Induktionsbremssystem, auch Wirbelstrombremssytem genannt, setzt auf eine integrierte elektronische Spule. Im Gegensatz zum Magnetbremssystem wird der Widerstand beim Induktionsbremssystem durch die Veränderung der elektrischen Spannung reguliert.

Der Strom, der hierfür benötigt wird kommt meist aus einer Steckdose, sodass das Gerät an den Strom angeschlossen werden muss. Der große Vorteil dieses Bremssystems ist, dass der Widerstand geeicht ist, und somit auf allen Geräten mit diesem Bremssystem einheitlich ist. Zudem wird der Widerstand von der Drehzahl und vom Tempo bestimmt. Auf diese Weise können höhere Wattbereiche erreicht werden als bei Geräten mit Magnetbremssystem.

Das Generator-Bremssystem hat ebenso wie das Induktionsbremssystem eine integrierte elektrische Spule. Im Gegensatz zum Wirbelstrombremssystem ist jedoch ein Generator verbaut, der die elektrische Spule betreibt und somit die Bremswirkung erzielt. Durch den eingebauten Generator benötigen Geräte mit Generator-Bremssystem keinen externen Stromanschluss, was diese Produkte auch etwas teurer macht.

 

(8) Trainingsprogramme und App-Steuerung für Abwechslung & spaß

Trainingsprogramme bringen Abwechslung in Ihr Training. Dadurch werden Sie langfristig zum Training motiviert. Die Anzahl und Vielfalt der Trainingsprogramme variiert von Gerät zu Gerät. Wer langfristig und regelmäßig trainieren möchte, sollte einen Crosstrainer mit Trainingsprogrammen wählen, um das Training individuell zu gestalten und neue Herausforderungen zu meistern.

Auch die Möglichkeit zur App-Steuerung bringt zusätzlichen Spaß. Sie verbinden Ihr mobiles Gerät, wie eine Smartphone oder Tablet, per Bluetooth mit dem Crosstrainer und trainieren mit Hilfe einer passenden App. Diese Apps beinhalten zusätzliche Trainingsprogramme und Sie können Ihre Trainingsdaten speichern. Weiterhin bieten einige Apps die Möglichkeit virtuell gegen andere Nutzer anzutreten.

Mit der für Android und iOS kostenlos erhältlichen App iconsole+ ist eine umfangreiche Steuerung der Programme und Funktionen des Crosstrainers möglich. Trainingsergebnisse können einfach in der App gespeichert werden. So behalten Sie zusätzlich den Überblick über Leistungsdaten und Trainingserfolge.

Bluetooth – kann mein Crosstrainer per App gesteuert werden?
Grundsätzlich gibt es Crosstrainer jeder Preisklasse die per Bluetooth gesteuert werden können.

In unseren Produktbeiträgen finden Sie Informationen zur Bluetooth-Schnittstelle für jedes getestete Gerät, sowie den Umfang den der jeweilige Trainingscomputer bietet. 

 

 

(9) Preis: Wie viel muss ein guter Crosstrainer kosten?

Das lässt sich leider nicht pauschal sagen. Es kommt immer darauf an, welche Funktionen der Crosstrainer für Sie haben muss. Allerdings gibt es in allen Preiskategorien gut bewertete Crosstrainer.

Einsteiger-Heimtrainer sind gute Geräte für Leute, denen technische Feinheiten weniger wichtig sind und die einen Crosstrainer kaufen möchten, um die eigene Fitness zu verbessern. Heimtrainer bzw. Crosstrainer für den Heimgebrauch zeichnen sich durch ihre passende Handhabung für zu Hause aus. Die meisten haben Rollen oder sind sogar klappbar, um sich perfekt an Ihre Ansprüche anzupassen.

Allerdings sind sie meist nicht so stabil wie semi-professionelle oder professionelle Geräte. Heimtrainer sind meist nicht so hochwertig verarbeitet und die Schwungmasse ist deutlich geringer. Das maximale Belastungsgewicht liegt durchschnittlich bei 100 kg.

Zu den Crosstrainer Testberichten bis 400 EUR

Semiprofessionelle Crosstrainer sind ideal für Personen, die sich weiterentwickeln und regelmäßig zu Hause trainieren möchten. Die Kosten für ein gutes Gerät, welches die meisten Bedürfnisse abdeckt, kostet bis zu 800€. Semiprofessionelle Crosstrainer sind besonders geeignet für Personen die regelmäßig intensivere Trainingseinheiten zu Hause durchführen möchten. Sie sind belastbar und sehr leicht zu bedienen. Außerdem haben sie eine höhere Schwungmasse als Heimtrainer und sind stabiler. Durch das höhere Eigengewicht der semiprofessionellen Crosstrainer haben sie eine gute Standfestigkeit, die ein intensiveres Training ermöglicht, ohne dass das Gerät dabei rutscht oder wackelt.

Die meisten semiprofessionellen Crosstrainer haben zudem vorinstallierte Trainingsprogramme oder bieten eine Bluetooth Verbindung an, mit der man eine Fitness App verbinden kann. Weiterhin gibt es einen Trainingscomputer, der die relevantesten Daten anzeigt. Bei vielen Geräten kann zudem ein Brustgurt angeschlossen werden. Hiermit kann dann auch eine Fitness-Analyse durchgeführt werden. Hierbei wird Ihr Training bewertet und analysiert. Perfekt also, wenn Sie Ihre Fitness testen möchten und sich weiter zu motivieren.

Zu den Crosstrainer Testberichten bis 800 EUR

Professionelle Crosstrainer sind ideal für den intensiven Gebrauch, vor allem wenn das Budget keine Rolle spielt. Durch die Verstellbarkeit der Griffe eignet sich das Produkt zur Benutzung mit der ganzen Familie. Die hochwertige Verarbeitung und die fortgeschrittene Technik garantieren Ihnen langfristig ein tolles Produkt. Professionelle Crosstrainer überzeugen durch ihre besonders stabile und hochwertige Verarbeitung. Sie sind hochwertig konstruiert und halten dadurch hohen Trainingsbelastungen über Jahre hinweg stand. Das hohe Eigengewicht und die Belastungsfähigkeit überzeugen und übertreffen die von Heimtrainern und semiprofessionellen Geräten. Auf diese Weise sind besonders intensive Trainingseinheiten möglich, ohne dass das Gerät wackelt, rutscht oder laute Geräusche von sich gibt.

Abgerundet werden die Leistungen durch eine besonders hohe Schwungmasse, einen vorhandenen Trainingscomputer mit vielen Funktionen, sowie vorinstallierten Trainingsprogrammen. Professionelle Crosstrainer sind besonders geeignet für die intensive Heimnutzung, da sie besonders stabil und langlebig sind. Material- und Verarbeitungsqualität überzeugen, sodass Sie über Jahre hinweg Freude an diesem Produkt haben werden. Profi-Geräte werden auch in Fitnessstudios genutzt, sodass Sie hiermit garantiert ein langlebiges Gerät für Ihr Home Workout haben.

Zu den Crosstrainer Testberichten ab 800 EUR

 

 

Zusammengefasst: Kriterien für den Crosstrainer-Kauf

Technische Merkmale
  • Antriebssystem: Frontantrieb (Ellipsentrainer) vs. Heckantrieb (Crosstrainer)
  • Schwungmasse: Die ideale Schwungmasse liegt zwischen 18 und 25 kg
  • Bremssystem: Regulieren die Intensität Ihres Ausdauertrainings
Individuelle Merkmale
  • Abmessung: Hängt von individuellen Gegebenheiten (Platzverfügbarkeit) ab
  • Transportrollen & klappbar: Für wenig Platz gibt es klappbare Crosstrainer
  • Gewichtsbelastung: Darauf achten, dass Gerät für Ihr Gewicht geeignet ist
  • Körpergröße: Darauf achten, dass Gerät für Ihre Größe geeignet ist
  • Preis: Wie hoch ist Ihr Budget? Ab etwa 800 EUR beginnen hochwertige Crosstrainer
Training
  • Pedalabstand: Idealerweise unter 10 cm
  • Einsatzgebiet: Auf welchem Trainingsniveau sind bzw. wollen Sie trainieren?
  • Trainingsprogramme: Nützlich für bestimmte Trainingsziele
  • Bluetooth: Ermöglicht Training mit Benutzerprofil, tracken und messen

FAQ: Crosstrainer kaufen

Da es sich beim Crosstrainer Kauf um eine Investition für die nächsten Jahre handelt, ist es völlig normal Fragen zu haben und sich intensiv über die jeweiligen Geräte zu informieren. Im Folgenden haben wir Fragen zusammengestellt, die uns immer wieder erreichen und Ihnen beim Kauf des Ellipsentrainers helfen sollen.

Crosstrainer gibt es bereits für etwa 100€. Allerdings gibt es auch solche die mehrere Tausend Euro kosten können. Es ist also für jedes Budget etwas dabei.

Preiswerte Geräte eigenen sich für den Einstieg. Sie haben eine geringere Schwungmasse und verfügen über weniger oder keine Trainingsprogramme.

Hierzu muss man wissen, dass selbst namenhafte Hersteller längst nicht mehr selbst produzieren. Es kommt sogar vor, dass ein Markenhersteller das baugleiche Gerät verkauft wie ein No-Name Hersteller, allerdings mit bis zu 30% Aufschlag.

Wichtig für den Kauf des Crosstrainers ist auch die Verarbeitung des Gerätes. Ein guter Indikator hierfür ist das verarbeitete Material. Der Crosstrainer sollte an allen Belastungsstellen aus Metall gefertigt sein. Kunststoff sollte lediglich zur Verkleidung des Gerätes genutzt werden. So haben Sie länger Freude an Ihrem Gerät.

Eine Schwachstelle der Crosstrainer sind die Schweißnähte. Daher sollten Sie beim Kauf darauf achten, dass diese ohne Bläschen und ohne Risse sind. Glatte und saubere Schweißnähte zeugen von einer guten Verarbeitung.

In unseren Produktbeiträgen geben wir Ihnen unter Ergonomie und Verarbeitung Hinweise zur Verarbeitung des jeweiligen Gerätes.

Abhängig vom Platz, den Sie in Ihrer Wohnung zur Verfügung haben, kann es sinnvoll sein einen klappbaren Crosstrainer zu kaufen. Nach dem Training klappen Sie Ihren Crosstrainer einfach zusammen und verstauen diesen platzsparend. Wussten Sie, dass es sogar professionelle Crosstrainer gibt, die klappbar sind? In unserem Beitrag zu klappbaren Crosstrainern finden Sie alle Geräte im Überblick.

Die Schwungmasse Ihres Crosstrainers sollte bei mindestens 15kg liegen, um Ihr Training zu unterstützen. Um Ihr Training zu optimieren liegt die ideale Schwungmasse zwischen 18 und 25 kg.

Beide Geräte eigenen sich gleichermaßen, um Trainingserfolge zu erzielen. Grundsätzlich kann man sagen, dass Ellipsentrainer eine Art Weiterentwicklung von Crosstrainern sind. Sie sind weder besser noch schlechter. Die Auswahl treffen Sie abhängig vom eigenen Budget und den eigenen Vorlieben hinsichtlich des Bewegungsablaufs.

Trainings auf dem Crosstrainer können unterschiedliche Wattzahlen haben. Je nach dem welches Trainingsziel Sie verfolgen, wird im höheren oder niedrigeren Wattbereich trainiert. Hinzu kommt auch Ihre sportliche Kondition und der Trainingsfortschritt. Anfänger starten meist im niedrigen Wattbereich, also ab 10 Watt, während professionelle Nutzer sogar über 120 Watt trainieren.

Zum Aufwärmen empfiehlt es sich mit einer niedrigen Wattzahl zu starten und sich zu steigern, so minimieren Sie das Verletzungsrisiko.

 

 

 

 Wie finde ich den passenden Crosstrainer für meine Bedürfnisse?

Nutzen Sie einfach unseren umfangreichen Produktfilter oder besuchen Sie unsere Bestenliste für das jeweilige Budget

Crosstrainer Konfigurator

 Mit unserem Konfigurator können Sie Ihr Budget eingrenzen und nach Präferenzen wie Transportrollen, App-Steuerung (Bluetooth Verbindung), Klappbarkeit, Bremssystem, Kundenbewertungen und Einsatz filtern. Lassen Sie alle Spalten frei, die für Ihre Suche nicht relevant sind. Sie können den Filter auch jederzeit zurücksetzen.

0 2600
0 5
Filter zurücksetzen

Crosstrainer nach Budget finden

In den nachfolgenden vier Produktkategorien finden Sie das passende Gerät je nach Budget. Unsere SALE Seite empfehlen wir Ihnen darüber hinaus – hier finden wir für Sie regelmäßig die besten Schnäppchen auf dem Crosstrainer-Markt.

1

Crosstrainer Test und Vergleich

 

Crosstrainer Test: Die beliebtesten Crosstrainer im Vergleich

Einsteiger Crosstrainer gibt es bereits für kleines Geld, wohingegen Sie für professionelle Rudermaschinen in Studioqualität gleich mehrere tausend Euro zahlen können. Beides empfehlen wir Ihnen nicht – doch innerhalb beider Extreme gibt es ein gesundes Mittelmaß, das ambitionierten Trainingsanforderungen gerecht wird, ohne das Portemonnaie überzustrapazieren.

In unseren Tests vergleichen wir stets Äpfel mit Äpfeln und Birnen mit Birnen: Klar sollte sein, dass beispielsweise der Hersteller Sportstech nicht versehentlich einen günstigen Ruderergometer und einen teuren per Zufall so verkauft. Die Beschaffenheit der Produktkomponenten sind es in der Regel, dieden Preis eines hochwertigen Geräts nach oben treiben.

Wir unterscheiden je nach Einsatzzweck in Einsteiger, semiprofessionelle und professionelle Crosstrainer. Es ist also auch kein Zufall, dass der Preis fast ausnahmslos auch den Einsatzzweck widerspiegelt, also: Rudergeräte bis 400€, zwischen 400-800€ sowie über 800€.

 

Einsteiger Crosstrainer: Testsieger und Empfehlungen

ModellTestergebnisPreis
1 Reebok Crosstrainer ZR8 Reebok Crosstrainer ZR8

80%

„gut“

ab 399,00 €

Preis inkl. MwSt. und Versandkosten
DetailsPreis prüfen »
2 Miweba Sports Crosstrainer MC300 Miweba Sports Crosstrainer MC300

75%

„gut“

ab 249,98 €349,99 €

Preis inkl. MwSt. und Versandkosten
DetailsPreis prüfen*
3 Sportstech CX608 Crosstrainer Sportstech CX608 Crosstrainer

82.5%

„sehr gut“

ab 349,00 €499,00 €

Preis inkl. MwSt. und Versandkosten
DetailsKaufen
4 Zipro Hulk Crosstrainer Zipro Hulk Crosstrainer

76.25%

„gut“

349,99 €

Preis inkl. MwSt. und Versandkosten
DetailsPreis prüfen
5 Miweba Sports Crosstrainer MC400 Miweba Sports Crosstrainer MC400

82.5%

„sehr gut“

ab 399,00 €599,00 €

Preis inkl. MwSt. und Versandkosten
DetailsPreis prüfen*
6 Sportstech DFX100 Mini Crosstrainer Sportstech DFX100 Mini Crosstrainer

83.75%

„sehr gut“

ab 119,00 €199,00 €

Preis inkl. MwSt. und Versandkosten
DetailsPreis prüfen »

 

Semiprofessionelle Crosstrainer: Testsieger und Empfehlungen

ModellTestergebnisPreis
1 Sportstech CX 700 Crosstrainer Test Sportstech CX 700 Crosstrainer Test

83.75%

„sehr gut“

ab 709,00 €749,00 €

Preis inkl. MwSt. und Versandkosten
DetailsKaufen
2 Capital Sports Helix Series Orbital Crosstrainer Produktempfehlung Capital Sports Helix Series Orbital Crosstrainer

87.5%

„sehr gut“

679,99 €

Preis inkl. MwSt. und Versandkosten
DetailsPreis prüfen
3 Sportstech CX640 Crosstrainer Sportstech CX640 Crosstrainer

81.25%

„sehr gut“

ab 597,00 €

Preis inkl. MwSt. und Versandkosten
DetailsKaufen
4 Sportstech CX625 Crosstrainer Preistipp Sportstech CX625 Crosstrainer

78.75%

„gut“

ab 518,00 €

Preis inkl. MwSt. und Versandkosten
DetailsKaufen
5 Reebok GX50 Crosstrainer Reebok GX50 Crosstrainer

80%

„gut“

459,95 €

Preis inkl. MwSt. und Versandkosten
DetailsPreis prüfen
6 Zipro Dunk Crosstrainer Zipro Dunk Crosstrainer

85%

„sehr gut“

449,00 €

Preis inkl. MwSt. und Versandkosten
DetailsPreis prüfen

 

Professionelle Crosstrainer: Testsieger und Empfehlungen

ModellTestergebnisPreis
1 Nautilus E628 Ellipsentrainer Nautilus E628 Ellipsentrainer

92.5%

„ausgezeichnet“

ab 1.799,00 €

Preis inkl. MwSt. und Versandkosten
DetailsKaufen
2 HAMMER Finnlo Ellypsis E3000 Ellipsentrainer Vergleichssieger HAMMER Finnlo Ellypsis E3000 Ellipsentrainer

90%

„ausgezeichnet“

ab 1.298,00 €

Preis inkl. MwSt. und Versand
DetailsKaufen
3 Bowflex Max Trainer M3 Crosstrainer Testsieger 2021 Bowflex Max Trainer M3 Crosstrainer

91.25%

„ausgezeichnet“

ab 1.199,00 €1.499,00 €

Preis inkl. MwSt. und Versandkosten
DetailsKaufen
4 Spirit Fitness Crosstrainer XE 295 Spirit Fitness Crosstrainer XE 295

92.5%

„ausgezeichnet“

1.099,00 €

Preis inkl. MwSt. und Versandkosten
DetailsPreis prüfen
5 Sportstech LCX800 Premium Crosstrainer Produktempfehlung Sportstech LCX800 Premium Crosstrainer

86.25%

„sehr gut“

ab 1.098,00 €1.449,00 €

Preis inkl. MwSt. und Versandkosten
DetailsKaufen
6 MAXXUS CX 6.1 Profi Crosstrainer Vergleichssieger MAXXUS CX 6.1 Profi Crosstrainer

92.5%

„ausgezeichnet“

1.000,00 €1.499,00 €

Preis inkl. MwSt. und Versandkosten
DetailsPreis prüfen
7 Skandika CardioCross Carbon Champ Produktempfehlung Skandika CardioCross Carbon Champ

92.5%

„Testsieger“

ab 800,00 €

Preis inkl. MwSt. und Versandkosten
DetailsPreis prüfen
8 Maxxus CX 4.3f Crosstrainer Preis-Leistungs-Sieger Maxxus CX 4.3f Crosstrainer

88.75%

„sehr gut“

ab 780,00 €1.090,00 €

Preis inkl. MwSt. und Versandkosten
DetailsPreis prüfen

Bewertungskriterien für den richtigen Crosstrainer – Unsere Testnoten

Grundsätzlich unterscheiden wir bei unseren Heimtrainern zwischen Einsteigergeräten, semiprofessionellen Geräten und professionellen Geräten. Neben dem Preis spielt die Funktionalität eine wichtige Rolle. So sind professionelle Geräte immer mit Trainingsprogrammen ausgestattet, während Anfängergeräte häufig über weniger Funktionen verfügen.

Weiterhin sind Anfängergeräte meist etwas kompakter und leichter und haben eine geringere Schwungmasse. Dies führt unmittelbar dazu, dass sich Einsteigergeräte häufig für kleine bzw. leichtere Personen eignen.

Um einen fairen Vergleich zu gewährleisten, haben wir die Crosstrainer innerhalb ihrer Kategorien (Einsatz) miteinander verglichen. Zudem gibt es kategorieübergreifende Tests – z.B. innerhalb klappbarer Crosstrainer, Crosstrainer für schwere Menschen, für Senioren usw.

Training

Mit diesem Punkt werden Trainingsvariationen untersucht, die mit dem Crosstrainer möglich sind. Ebenso sehen wir uns das Trainingserlebnis aus Nutzersicht an, also beispielsweise auch die Geräuschemission während des Trainings.

Qualität

Wir geben Aufschluss darüber, wie gut das Gerät verarbeitet ist. So gibt es einige günstigere Geräte, die durch eine hohe Qualität überzeugen, während es genauso auch teure Geräte gibt, bei denen die Qualität nicht überzeugt.

Design

Der Crosstrainer für Home Workouts ist meist im Wohnraum präsent, sodass dieser sich idealerweise gut ins Raumbild einfügt, ohne den Raum zu sehr zu überladen oder einen minderwertigen Eindruck entstehen zu lassen.

Preis-Leistung

Selbsterklärend wird in dieser Metrik überprüft, welche Leistung man für den bezahlten Preis erhält. Dieser Punkt ist besonders kritisch, da wir keine Perlen im unteren Preissegment erwarten können (vice versa).

 

Welche Marken haben wir getestet?

In unseren Crosstrainer-Tests haben wir uns nicht bloß auf die bekannten Markenhersteller beschränkt. Dies würde einer Test- und Vergleichsseite nicht gerecht werden. Daher haben wir uns auch unbekannte Herstellernamen im Detail angesehen um mögliche hidden Champions und Preisführer zu identifizieren.

Auf unserer Hersteller-Seite finden Sie eine Übersicht aller getesteten Hersteller.

zur Hersteller-Gesamtübersicht

 

Insgesamt haben wir über 200 Geräte von mehr als 46 Herstellern getestet.

 

 

Individuelle Merkmale im Crosstrainer Test:
Darauf sollten Sie achten

Individuelle Merkmale sind Funktionen und Eigenschaften, die auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt werden sollten. In unseren Produktbeiträgen finden Sie diese Information prominent an erster Stelle. So können Sie schnell überblicken, ob das betrachtete Gerät die Eigenschaften mitbringt, die Sie für Ihr Training benötigen. Mit unserem Crosstrainer-Konfigurator können Sie Geräte nach diesen Metriken filtern.

 

MerkmalDarauf sollten Sie achten
KörpergrößeOft unterschätzt und dennoch essenziell für ein effektives Training. Die Körpergröße dient beim Crosstrainer als Indikator für die Schrittlänge. Die Schrittlänge ist relevant für die Effizienz Ihres Workouts. In unseren Beiträgen finden Sie immer auch die maximale Körpergröße für jedes getestete Gerät.
KörpergewichtDieser Wert wird vom Hersteller angegeben und ist Bestandteil unserer Produktbeiträge. Achten Sie auf die maximale Gewichtsbelastung des entsprechenden Geräts. Idealerweise sollte diese ca. 10KG über Ihrem Körpergewicht liegen, damit das Gerät auch bei dynamischen Training standhaft am Boden bleibt.
AbmessungAbmessungen sind essenziell um den Raumbedarf eines Crosstrainers zu ermitteln. Als Faustformel sollten Sie +50cm zu den Stellmaßen in alle Richtungen addieren und prüfen, dass das Gerät an den hierfür vorgesehenen Ort passt.
TransportrollenSelbstredend ermöglichen diese, den Heimtrainer nach dem Training schnell an einen beliebigen Ort zu stellen. Leider verfügt noch nicht jedes Gerät über solche. In unseren Beiträgen finden Sie diese Angabe an mehreren Textstellen. Zudem können Sie mit unserem Konfigurator Geräte mit dieser Eigenschaft filtern.
klappbarGerade in Mietwohnungen ist das Thema Platzbedarf ein wichtiges Kriterium für die Wahl des richtigen Crosstrainers. Klappbare Ellipsentrainer können so auf Stellmaße von unter 1m² abgestellt werden und sind mit wenigen Handgriffen auch wieder einsatzbereit. Auch dieses Attribut können Sie in Ihre Filtersuche aufnehmen.
DeckenhöheHier sollten Sie die maximale Pedalhöhe des Crosstrainers aus unserer Produktrezension nehmen, Ihre Körpergröße plus 15cm  Wohlfühlabstand addieren, um zu sehen, dass das Gerät auch vernünftig mit Ihrer Raumhöhe kompatibel ist.
TrainingsprogrammeTrainingsprogramme sorgen für Abwechslung beim Training und ermöglichen unter anderem auch HIIT und pulsgesteuerte Workouts. Gerade für Trainingsanfänger dürfen es ruhig ein paar Programme mehr sein.
BluetoothMittlerweile bieten selbst Einsteiger-Geräte eine Bluetooth-Schnittstelle. Diese ist insbesondere für das tracking von Leistungswerten interessant und um Trainingserfolge zu messen.

Durch App-Anbindung lässt sich der Crosstrainer beliebig mit Entertainment erweitern: ganz gleich ob Spiele, Duelle mit Gegnern aus der ganzen Welt, dem Training mit einem Trainingspartner oder einer Community.

 

Qualitätskriterien im Vergleich: Das haben wir getestet

Schwungmasse
Je schwerer die Schwungmasse, desto runder die Bewegung. Gerade schwerere Menschen bzw. fortgeschrittene Trainierende sollten hier ein Gerät mit über 12kg Schwungmasse wählen.

Bremssystem
Magnetbremssysteme sind state-of-art und in den meisten Geräten verbaut. Sie sind wartungsfrei und ermöglichen ein nahezu geräuschloses Training. Fortgeschrittene sollten dennoch das Induktions-Bremssystem in Brtracht ziehen, da hierdurch mit höherem Widerstand trainiert werden kann.

Kundenbewertungen

Kundenbewertungen sind mit Vorsicht zu genießen und müssen richtig gelesen werden. Selbstverständlich ist eine quietschende Rolle Grund für Ärgernis – hierfür 3 Sterne abzuziehen ist subjektiv und unverhältnismäßig.

Wir arbeiten für unser Langzeit-Fazit auch mit Kundenfeedback sowie mit Zuschriften von Lesern – jedoch mit Bedacht und möglichst frei von Interpretation.

Q-Faktor
Der sogenannte Pedalabstand ist ein wichtiger Wert für Personen die gerne und regelmäßig trainieren. Der Wert hängt von Ihrer individuellen Hüftposition ab – ein gesunder Pedalabstand sollte jedoch stets unter 18cm sein.

Einsatz

In unseren Tests unterscheiden wir zwischen drei Typen von Gerät: Einsteiger, semiprofessionell und professionell. Grundsätzlich kann diese Unterscheidung auch nach Preisklassen vorgenommen werden.

Es gibt jedoch leider auch hochpreisige Geräte mit den Ausstattungsmerkmalen für Einsteiger und umgekehrt. Daher haben wir uns für die genannte Trennung entschieden.

Trainingscomputer

Jedes Gerät verfügt mittlerweile über ein Trainingscomputer. In unseren Tests sehen wir uns diese genauer an. Die LCD-Beleuchtung kann ein wichtiges Kaufkriterium sein, gerade für Personen die gerne pulsgesteuert trainieren.

Auch sollte die Navigation durch das Programm intuitiv sein und den Nutzer nicht durch eine schlechte Programmierung ärgern. Diesen Wert bilden wir mit unserer Testnote „Training“ ab.

Schrittlänge

Die Schrittlänge steht im engen Zusammenhang mit der Körpergröße. Bei hochwertigen Geräten kann die Schrittlänge individuell angepasst werden.

Einsteiger-Geräte eignen sich aufgrund ihrer geringen Schrittlänge eher für kleinere Personen(<1.80m). In unseren Produkttests geben wir Ihnen unter der Testnote “ Ergonomie und Verarbeitung“ Informationen für das jeweilige Gerät.

 

 

 

Crosstrainer Tests bekannter Testmagazine

Die gängige Praxis zeigt, dass Textmagazine bzw. Testurteile oft nicht das Papier wert sind, auf dem sie gedruckt sind. Dies hängt damit zusammen, dass Testnoten nicht selten von der Beziehung zum getesteten abhängt. So haben sogenannte Test-Magazine ein Geschäftsmodell geschaffen, indem der der am meisten bietet, ein „Sieger-Siegel“ erhält.

Wir distanzieren uns ausdrücklich von der schlechten gängigen Praxis, möchten Ihnen dennoch einige Testsieger bzw. Testergebnisse etablierter Testmagazine nicht vorenthalten:

Testergebnis der Stiftung Warentest in 02/2022

Ein ernüchterndes Urteil spricht das unabhängige Testmagazin über 8 getestete Crosstrainer aus: Auf Platz 1 findet sich die Note ausreichend, gefolgt von 7x mangelhaft. Anmerken sollte man dennoch, dass das Augenmerk der Produktrezensionen mir 50% das Training ausmachte und hier insbesondere das Training für wenig geübte Personen als Referenz genommen wurde.

Selbstverständlich kann man das so machen und auch entsprechend interpretieren. In unseren Tests unterteilen wir die Heimtrainer dennoch lieber in drei Trainingsklassen, um hier mehr Aussagekraft für den jeweiligen Einsatz zu präsentieren.

Wir möchten Ihnen die Geräte dennoch nicht vorenthalten:

  1. Christopeit Eco 2000 – Gesamtnote: ausreichend
  2. Finnlo Loxon XTR BT – Gesamtnote: mangelhaft
  3. Miweba Sports MC300 – Gesamtnote: mangelhaft
  4. Horizon Fitness Syros Pro – Gesamtnote: mangelhaft
  5. Kettler Optima 400 – Gesamtnote: mangelhaft
  6. Reebok One GX50 – Gesamtnote: mangelhaft
  7. Skandika Hjemme – Gesamtnote: mangelhaft
  8. U.N.O. Fitness CT70 – Gesamtnote: mangelaft

 

Testergebnis des Crosstrainer Tests von Guter Rat in 06/2015

Das Magazin legt offen an den tag, dass viele Hersteller den Markt mit futuristisch anmutenden, ästhetisch ausgefeilten Geräten überschwemmen, die in der Praxis nicht taugen.

Funktionalität und langanhaltende Wertigkeit war das Augenmerk zu seiner Zeit. In unseren Produktbeiträgen fassen wir diesen Punkt unter Ergonomie und Verarbeitung zusammen.

  1. Reebok One GX50
  2. Keiser M5 Strider
  3. Finnlo Loxon XTR BT
  4. Christopeit CX4
  5. Hammer Crosstech XTR

 

Testergebnisse aus dem ETM Testmagazin in 08/2011

Da das Magazin seinen Test schon vor einigen Jahren gemacht hat, sind auch die Produkte entsprechend überholt und auch nicht mehr auf dem Markt zu finden. Grundsätzlich zeigt der Trend leider, Ästhetik bei Herstellern ein größeren Stellenwert einnimmt als Qualität und Langlebigkeit.

In unseren Tests können wir aus eigener Erfahrung selten längere Zeithorizonte erfassen. Wir bemühen uns dennoch die Komponenten auf ihre Haltbarkeit zu überprüfen und nehmen hierzu Kundenrezensionen und Kundenzuschriften auf und werten diese mit aus.

Die Geräte von damals möchten wir Ihnen dennoch nicht vorenthalten

  1. Cardiostrong Crosstrainer EX-40 – Gesamtnote: sehr gut
  2. Horizon Fitness Andes 509 Elliptical Trainer – Gesamtnote: sehr gut
  3. Taurus Fitness X7.3  – Gesamtnote: sehr gut
  4. Kettler Elyx 3 – Gesamtnote: gut
  5. Hammer Inspiro XTR – Gesamtnote: gut
  6. Maxxus Crosstrainer CX 9020 – Gesamtnote: gut
  7. UNO Fitness XE1000 – Gesamtnote: gut
  8. Kettler Unix M – Gesamtnote: gut

 

FAQ: Crosstrainer Test

Mittelklassegeräte warten mit einer besseren Verarbeitung auf und bieten mehr Vielfalt. Einige dieser Geräte sind zudem verstellbar, sodass sie sich unterschiedlichen Trainingsvoraussetzungen anpassen können.

Oberklassegeräte bieten den Rund um Service mit Trainingsprogrammen, App-Steuerung und besonders hochwertiger Verarbeitung. Diese Geräte sind meist in Studioqualität und daher entsprechend teuer.

Sowohl Ausdauertrainings, sowie Kraftausdauer-Trainings  und Muskelaufbau-Trainings sind mit dem Crosstrainer möglich. Beim Training auf der Ellipse lassen sich gezielt Muskelgruppen ansprechen, welche das Herz- und Kreislaufsystem stärken.

Das Training mit dem Crosstrainer ist ein sehr effektives Training. Durch die Belastung aller großen Muskelgruppen wird Fett abgebaut und Muskeln werden aufgebaut.
Der Muskelaufbau wiederum hat den Effekt, dass sich die Haltung verbessert. Hierdurch werden Haltungsschäden vermieden.

Das Schöne am Training mit dem Crosstrainer ist, dass man nicht nur abnehmen, sondern auch gezielt Muskeln aufbauen kann. Hierfür eigenen sich dann kürzere Trainingseinheiten, bei denen die gewünschte Muskelgruppe besonders stark belastet wird.

 

 

Crosstrainer Blog

 

Rudergerät aus Holz – Unsere Bestenliste mit Ratgeber für 2022

Mit einem Rudergerät aus Holz kommt das echte Ruder-Feeling in die eigenen vier Wände. Während diese Art des Heimtrainers vielen noch unbekannt ist, setzen andere bereits seit vielen Jahren darauf und erfreuen sich der Vorteile von Holz Rudergeräten. Neben der edlen Holz-Optik überzeugen die Heim-Rudergeräte aus Holz oft mit einer komfortablen Lagerungsmöglichkeit sowie einem niedrigen Geräuschpegel beim Trainieren.

Fitness Uhr: Bestenliste für Ihr neues Fitness-Armband (2022)

Pulsuhr

Fitness-Tracker und -Uhren sind für sportlich aktive nicht mehr wegzudenken, denn sie unterstützen ein gesundes und nachhaltiges Training. Aber auch Nutzer, die verstärkt auf Ihre Aktivität achten möchten, erfreuen sich an diesem praktischen Produkt. Dank verschiedenen Sensoren werden Aktivitäten aufgezeichnet und können so ideal überwacht werden. Das hilft Ihnen dabei sich fit zuhalten und Ihre Fortschritte im Blick zu behalten.

Fitness Fahrrad: Bestenliste für Ihr neues Fitnessbike (2022)

Fitnessfahrrad

Spätestens seit Peloton sind Fitnessfahrräder auf dem Heimtrainer-Markt nicht mehr wegzudenken. Für alle Freunde des Radsports, Rennradfahrens und Mountain-Bikings gibt es viele Möglichkeiten sich in der Wintersaison fit zuhalten. Aber auch Nutzer ohne Fahrrad-Affinität kommen auf ihre Kosten.

Fitness-Bikes gibt es in unterschiedlichen Ausführungen, welche sich nicht nur optisch unterscheiden, sondern auch in der Funktionsweise. So gibt es Ergometer-Fahrräder, die sich durch ihre eher aufrechte Sitzhaltung auszeichnen, während sogenannte Speedbikes der Haltung auf dem Rennrad nachempfunden sind.

Bodenschutzmatten für Fitnessgeräte: Bestenliste für Ihre Bodenmatte (2022)

Der neue Heimtrainer ist endlich angekommen und Sie absolvieren bereits die ersten Trainingseinheiten. Plötzlich fallen Ihnen kleine Verkratzungen auf der Bodenoberfläche auf. Möglicherweise klingelt auch der Nachbar, der sich wegen des Lärms belästigt fühlt. Vielleicht ist auch die Reibung, welche der Heimtrainer verursacht, so laut, dass sie während des Trainings kaum etwas anderes, als knarzen und knattern hören.

Mit einer entsprechenden Bodenschutzmatte gehört all das der Vergangenheit an!